PkW prallt gegen Pfeiler in Flöha

DSC_0019Zu einem schwerem Verkehrsunfall kam es am späten Dienstagabend gegen 22:00 auf der Erdmannsdorfer Str. in Flöha. Auf Höhe von Hausgrundstück 14, verlor der Fahrer eines Suzuki Swift in einer scharfen Rechtskurve, die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte nahezu ungebremst gegen den Pfeiler eines Tores. Der 18Jährige wurde dabei schwer verletzt.  Die B180 war für ca. 1 Stunde nur halbseitig befahrbar. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4500€.

Info der PD Chemnitz dazu:

Flöha – Zu schnell in die Kurve?



(Ki) Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit führte am Dienstagabend auf der Erdmannsdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 18-jährige Fahrer eines Suzuki war gegen 22 Uhr in Richtung Augustusburg unterwegs, als er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und mit einer Betonsäule eines Gartenzauns kollidierte. Der Unfallverursacher und die gleichaltrige Beifahrerin kamen in ein Krankenhaus, wo ihre leichten Verletzungen ambulant behandelt wurden. Der Sachschaden bei diesem Unfall beläuft sich insgesamt auf rund 4 500 Euro.

Quelle Tom Wunderlich






%d Bloggern gefällt das: