Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen und erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr

Polizei14

Zeit: 01.02.2014, 16:22 Uhr bis 01.02.2014, 22:31 Uhr Ort: 01773 Glashütte/Bärenhecke auf der Mühlenstraße (S 178) aus Richtung

Bärenstein kommend

Der Fahrer (m/29) eines Opel Vectra befuhr die Ortsverbindungsstraße von Bärenstein nach Dresden. In einer Rechtskurve ca. 120 m vor dem Ortseingang Bärenhecke kam der Fahrer auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Golf. Die Fahrerin (w/35) und ein mitfahrendes Kind (w/9) des Golf wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Ein weiteres Kind (w/6) im Golf und ein Kind (m/4) im Opel Vectra wurden leicht verletzt. Der 29 jährige Fahrer des Opel wurde schwer verletzt. Der Gesamtschaden an den unfallbeteiligten Pkw beträgt ca. 30.000 Euro. Die Verbindungsstraße war an der Unfallstelle ca. fünf Stunden voll gesperrt.



PD Görlitz

 






%d Bloggern gefällt das: