Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 2. Februar 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 02.02.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 02.02.2014

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Passant auf Fußgängerfurt angefahren Plauen – (AH) Bei einem Verkehrsunfall wurde am Samstagabend in der Pausaer Straße ein Fußgänger leicht verletzt. Der 56-Jährige überquerte an der Lichtzeichenanlage Alleestraße bei Grün die Fahrbahn, als er von einem VW Polo angefahren wurde. Der 32-jährige Polo-Fahrer hatte den Mann beim Linksabbiegen zu spät bemerkt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach Mit 1,46 Promille im Auto unterwegs Falkenstein – (AH) Am Samstagabend gegen 20 Uhr wurde in der Hauptstraße eine Trunkenheitsfahrt festgestellt. Ein 35-Jähriger lenkte seinen Pkw Kia, obwohl er reichlich dem Alkohol zugesprochen hatte. Bei einem Atemalkoholwert von 1,46 Promille folgten Blutentnahme und Sicherstellu
FC ERZGEBIRGE AUE – Die Woche im Überblick

FC ERZGEBIRGE AUE – Die Woche im Überblick

FC Erzgebirge Aue, Fußball, Sport
Trainings- und Spielplan des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue für die 6. Kalenderwoche 2014. (Planungsstand 2.2.2014; Änderungen jederzeit vorbehalten!)Montag, 3.2.14 14:00 Uhr - TrainingDienstag, 4.2.14 10:00 Uhr - TraininMittwoch, 5.2.14 13:30 Uhr - Pressekonferenz zum Spiel VfR Aalen - FC Erzgebirge Aue 15:00 Uhr - TrainingDonnerstag, 6.2.1410:00 Uhr - TrainingFreitag, 7.2.14 10:00 Uhr - Training in Aalen 18:30 Uhr - Spiel VfR Aalen - FC Erzgebirge AueSamstag, 8.2.14 10:00 Uhr - TrainingWeitere Termine in der 6. Kalenderwoche: Dienstag, 4.2.14 Der FC Erzgebirge Aue zu Gast beim 'Tag der offenen Tür' bei der AOK PLUS - Filiale Aue (Schwarzenberger Str. 4). Ab 15 Uhr Autogrammstunde mit FCE-Cheftrainer Falko Götz, Rene Klingbei
Polizei Direktion Görlitz:  Informationen der 02.02.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 02.02.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Landkreis BautzenPolizeireviere Bautzen/Kamenz/HoyerswerdaUnfall beim AusparkenBischofswerda, Karl-Liebknecht-Straße01.02.2014, 07:25 UhrDer 47-jährige Fahrer eines PKW Skoda ist beim Ausparken gegen einen abgestellten Mercedes Sprinter gefahren. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. (th)PKW zerkratztSchirgiswalde-Kirschau OT Kirschau, Lessingstraße31.01.2014, 19:30 Uhr bis 01.02.2014, 10:30 UhrUnbekannte Täter beschädigten die gesamte rechte Fahrzeugseite eines auf der Lessingstraße geparkten PKW VW Passat, indem sie diese mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. (th)PKW in Straßengraben gefahren – 2 schwer VerletzteSchmölln-Putzkau, Ort
Heimserie hält: CPSV Volleys weiter ungeschlagen – 3:2 gegen Vilsbiburg II

Heimserie hält: CPSV Volleys weiter ungeschlagen – 3:2 gegen Vilsbiburg II

CPSV Volleys, Sport, Volleyball
Heimserie hält: CPSV Volleys weiter ungeschlagen - 3:2 gegen Vilsbiburg IIIn einem packenden Fünfsatz-Krimi revanchierten sich die CPSV Volleys am Samstagabend für die knappe Auswärtspleite bei den Roten Raben Vilsbiburg. Nach zwei Stunden Spielzeit zwangen die Volleys ihre Kontrahentinnen vor etwa 400 Zuschauern im Tiebreak in die Knie (25:21, 25:23, 18:25, 19:25, 15:11).Die Begegnung begann vielversprechend. Zwar starteten die Gastgeberinnen mit einem kleinen Rückstand in die Begegnung, fanden aber schnell zu ihrem Spiel. Schritt für Schritt holten sich die Chemnitzerinnen ihre Punkte und dominierten zum Ende des ersten Durchgangs das Spielgeschehen. Mit 25:21 ging der erste Satz sehr zur Freude der 400 Zuschauer an die Hausherrinnen.Ein ähnlic
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.02.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 02.02.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Schloßchemnitz – BMW gestohlen (Ki) Ein BMW X1 ist am Samstagabend in der Salzstraße gestohlen worden. Der Fahrer hatte den Pkw gegen 17.45 Uhr gegenüber dem Hausgrundstück 59 abgestellt. Bei der Rückkehr zum Fahrzeug gegen 23.20 Uhr war das schwarze, knapp drei Jahre alte Auto verschwunden. OT Sonnenberg – Falscher Alarm (Ki) Falschen Alarm gab am Samstagmittag ein Autobesitzer. Kurz vor 11.45 Uhr meldete er sich bei der Polizei und teilte mit, dass sein VW vom Hof seines Wohnhauses verschwunden sei. Während die Polizei bereits eine Fahndungsmeldung an alle Einsatzkräfte herausgab, ging der Autobesitzer wohl noch mal in sich. Ihm fiel dann ein, dass er das Auto nach einem Einkauf auf dem nahen Parkplatz eines Discounters hatte stehen lassen. Somit endete der Alarm nach
SKODA Piloten Lappi/Ferm führen die Rallye Lettland an, Wiegand/Christian auf Platz fünf

SKODA Piloten Lappi/Ferm führen die Rallye Lettland an, Wiegand/Christian auf Platz fünf

ERC, Motorsport, Rallye, Skoda, Sport
Liepaja/Weiterstadt (ots) - Sepp Wiegand/Frank Christian zur Halbzeit der Rallye Lettland auf Platz fünf  - Esapekka Lappi/Janne Ferm nach sechs von zwölf Wertungsprüfungen vorn - Am Sonntag stehen sechs weitere Wertungsprüfungen über 102,74 Kilometer auf dem Programm  Liepaja/Weiterstadt, 1. Februar 2014 - SKODA liegt nach sechs von zwölf Wertungsprüfungen bei der Rallye Lettland in Führung. Die Spitzenreiter Esapekka Lappi/Janne Ferm (FIN/FIN) führen in ihrem SKODA Fabia Super 2000 vor dem Finaltag des zweiten Laufs zur FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) mit 2,6 Sekunden vor Lokalmatador Vasily Gryazin (LV). Sepp Wiegand/Frank Christian (D/D) vom Team SKODA AUTO Deutschland liegen nach 137,82 absolvierten Wertungskilometern auf Platz fünf (+2
Polizei Direktion Dresden: Informationen 02.02.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 02.02.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenSeat Alhambra gestohlenZeit: 30.01.2014, 17:00 Uhr bis 31.01.2014, 07:30 Uhr Ort: 01069 Dresden, TauernstraßeUnbekannte Täter entwendeten einen gesichert am Straßenrand abgestellten blauen PKW Seat Alhambra. Das acht Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 12.000 Euro. Mercedes Sprinter gestohlen Zeit: 31.01.2014, 20:30 Uhr bis 01.02.2014, 12:00 Uhr Ort: 01139 Dresden, Schenkendorfstraße Unbekannter Täter entwendete einen gesichert abgestellten Kleintransporter Mercedes Sprinter. Das schwarze Fahrzeug wurde im Dezember 2012 erstmals zugelassen und hat einen Zeitwert von ca. 48.000 Euro. Im Fahrzeug befanden sich noch Werkzeugmaschinen im Wert von ca. 4.000 Euro. Einbrüche in PKW Zeit: 30.01.2014, 15:00 Uhr bis 31.01.2014, 11:00 Uhr Ort: 0106
Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen und erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen und erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr

Unfall
Zeit: 01.02.2014, 16:22 Uhr bis 01.02.2014, 22:31 Uhr Ort: 01773 Glashütte/Bärenhecke auf der Mühlenstraße (S 178) aus Richtung Bärenstein kommend Der Fahrer (m/29) eines Opel Vectra befuhr die Ortsverbindungsstraße von Bärenstein nach Dresden. In einer Rechtskurve ca. 120 m vor dem Ortseingang Bärenhecke kam der Fahrer auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Golf. Die Fahrerin (w/35) und ein mitfahrendes Kind (w/9) des Golf wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Ein weiteres Kind (w/6) im Golf und ein Kind (m/4) im Opel Vectra wurden leicht verletzt. Der 29 jährige Fahrer des Opel wurde schwer verletzt. Der Gesamtschaden an den unfallbeteiligten Pkw beträgt ca. 30.000 Euro. Die Verbindungsstraße war a
„Rotlicht“ übersehen – hoher Sachschaden

„Rotlicht“ übersehen – hoher Sachschaden

PD Zwickau
Plauen – (md) Am Samstagabend befuhr eine 54-jährige BMW-Fahrerin die Alte Jößnitzer Straße in Richtung „Plauen Park“. An der Zufahrt zum „Plauen Park“ übersah sie das Lichtzeichen „Rot“ und stieß mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw Opel eines 46-Jährigen zusammen, welcher bei Lichtzeichen „Grün“ nach links in den „Plauen Park“ abbog. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Quelle: PD Zwickau