Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen 14-Jähriger brutal zusammengeschlagen

Polizei11

Plauen – (AH) Die Polizei sucht Zeugen zu einer Körperverletzung, bei der am Freitagabend ein 14-Jähriger nicht unerheblich verletzt wurde. Der Jugendliche war gegen 20 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er in der Annenstraße von zwei unbekannten Personen zunächst angerempelt und anschließend mit mehreren Faustschlägen traktiert wurde. Der 14-Jährige erlitt dabei Verletzungen an Kopf und Oberkörper, die in der Rettungsstelle ambulant behandelt werden mussten. Außerdem wurden seine Brille und sein T-Shirt beschädigt. Nach Angaben des Opfers soll es sich bei den Schlägern um Personen südosteuropäischer Abstammung handeln. Sie sprachen gebrochen Deutsch. Ihr Alter wird auf 16 bis 17 Jahre geschätzt. Beide waren komplett dunkel gekleidet und hatten eine Kapuze bzw. eine Mütze über den Kopf gezogen. Nach der Attacke haben sich die zwei Schläger in Richtung Stadtzentrum entfernt.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen; Telefon 03741/ 140.

 



Quelle:  PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: