Bundespolizei stellt gesuchten polnischen Mann fest

Polizei22

   Pulsnitz (ots) – Am 30.01.2014 gegen 22:15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der BAB 4, Görlitz – Dresden, Rastplatz „Rödertal“ einen 39-jährige polnischen Staatsangehörigen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung seiner Personalien wurde festgestellt, dass gegen den Mann gleich zwei Vollstreckungshaftbefehle wegen Trunkenheit im Verkehr vorlagen.

Insgesamt hatte insgesamt beliefen sich Geldstrafen und auferlegten Kosten auf 846,11 EUR – oder alternativ 24 Tage Haft. Der Mann konnte die geforderten gesamten Beträge aufbringen und wurde daraufhin auf freien Fuß belassen.

Quelle: Bundespolizei



 

 






%d Bloggern gefällt das: