Tannert in „Top-25“ des deutschen Rallyesports

Tannert_Thielen

Julius Tannert zählt bereits nach seiner ersten Saison zu den Top-25 der erfolgreichsten deutschen Rallyepiloten nd erreichte den 20. Gesamtplatz.
Der DMSB veröffentlichte die „Top-25-Liste“ als offizielles Ranking der erfolgreichsten deutschen Rallyepiloten.  Die Liste berücksichtigt die Ergebnisse des Jahres 2013 und ist als wichtige Hilfe für Veranstalter bei der Erstellung
einer Startreihenfolge gedacht. Je hochwertiger die Meisterschaft, desto höher ist der Faktor, mit dem die erzielten Ergebnisse multipliziert werden. Mit dem 20. Gesamtplatz und 37 Punkten in der Wertung liegt Tannert dabei knapp hinter dem ebenfalls Zwickauer Rallyepiloten Maik Stölzel im Porsche 911 GT3, der sich mit 39 Punkten auf Platz 19 einreiht. Unter den vorderradgetriebenen Fahrzeugen liegt Tannert auf Platz 5. Ein Teil der Punkte konnte sich der 23-jährige Zwickauer beim Winterchaos der Wikinger-Rallye sichern, als er mit im CITROËN DS3 R1 den 8. Gesamtplatz holte und bestes zweiradgetriebenes Fahrzeug wurde. „Es ist ein tolles Gefühl schon nach so kurzer Zeit in diesem Ranking aufzutauchen. Wenn ich die Namen der Fahrer auf den umliegenden Positionen sehe, bin ich stolz dazu zugehören. Die Saison 2013 lief für uns wirklich perfekt und wir wollen auch in diesem Jahr mit guten Ergebnissen auf uns aufmerksam machen.“

Quelle und weitere Informationen unter: www.julius-tannert.de



 






%d Bloggern gefällt das: