Maximilian Faber verlässt die Eispiraten

Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten Crimmitschau

Verteidiger Maximilian Faber verlässt heute das Team der Eispiraten Crimmitschau. Die Verantwortlichen der Westsachsen sowie der Spieler einigten sich einvernehmlich zur Auflösung seines Vertrages. Faber, der aufgrund von mangelndem Vertrauen durch Trainer Fabian Dahlem kaum Einsätze im Team der Eispiraten hatte, wird mit sofortiger Wirkung zu den Füchsen Duisburg wechseln.

Mit der Auflösung des Vertrages wollen die Eispiraten Maximilian Faber seine sportliche Zukunft offen halten. Mit mehr Spieleinsätzen bei seinem neuen Verein soll sich der erst 20 Jahre alte Defensivmann auch für die nächste Saison entsprechend empfehlen. Diese Möglichkeit wollen ihm die sportlich Verantwortlichen der Eispiraten nicht verwehren und stimmten daher einer beiderseitigen Auflösung des Vertrages zu.



Die Eispiraten Crimmitschau wünschen Maximilian Faber für seine weitere sportliche Laufbahn alles Gute und bedanken sich zugleich für sein Engagement im Team der Westsachsen.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau






%d Bloggern gefällt das: