FSV Zwickau verstärkt sich im Angriff

Verpflichtung Oliver Genausch

Oliver Genausch wechselt von der U23 der SG Dynamo Dresden zu uns nach Westsachsen und erhält zunächst einen Vertrag bis zum 30.06.2015. D

ieser Wechsel ist im Rahmen des Kooperationsvertrages und der wachsenden Partnerschaft zwischen der SG Dynamo Dresden und dem FSV Zwickau zustande gekommen. Der 22-jährige Angreifer kommt mit der Empfehlung von 7 Toren in 13 Oberligaspielen der aktuellen Saison nach Zwickau und soll beim FSV im Offensivbereich für mehr Torgefahr sorgen.

Ein Foto der Vorstellung von Oliver Genausch zur Verwendung in Ihrem Medium befindet sich im Anhang. Mit Ihm auf dem Bild FSV-Geschäftsführer Jörg Schade © FSV Zwickau

 

 

 

Marian Unger unterschreibt „Rentenvertrag“

 



Marian Unger

Er steht nicht nur zwischen den Pfosten der Regionalligamannschaft des FSV Zwickau, sondern ist auch aus der Marketingabteilung des FSV nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist für den FSV die vorzeitige Vertragsverlängerung von Leistungsträger Marian Unger, welcher in dieser Woche seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um weitere 4 Jahre (bis 30.06.2018) verlängert hat.

U23 – Trio mit vorzeitiger Vertragsverlängerung

Nach der Vorstellung des 3-Jahresplanes am Dienstagvormittag auf der der Pressekonferenz des FSV Zwickau e.V. freuen wir uns sehr, dass wir auch aus unserer Landesligamannschaft positives mitteilen dürfen. Der FSV Zwickau hat die Verträge mit dem Trainierteam Alexander Köcher & Stefan Schumann, sowie mit Führungsspieler Maik Strobel vorzeitig bis zum Sommer 2017 verlängert. Neben der wichtigen Zielstellung unserer U23, der Ausbildung unserer jungen FSV-Talente, soll auch hier zum Ende des 3-Jahres-Planes, mit dem Aufstieg in die Oberliga, der nächste Sprung gemacht werden. Mit diesen Vertragsverlängerungen bekennen sich drei alteingesessene Sympathieträger des Zwickauer Fußballs zu dem Weg, den der FSV Zwickau eingeschlagen hat.

Quelle: FSV Zwickau

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: