Rekordbesucherzahl bei den Chursächsischen Winterträumen!

Bad Elster

13. Winterkulturfestival in den Sächsischen Staatsbädern Bad Elster & Bad Brambach beendet

Bad Elster/CVG. Die 13. Chursächsischen Winterträume als „Ein Fest für alle Sinne…“ in den beiden Sächsischen Staatsbädern Bad Elster und Bad Brambach konnten vom 1. Advent bis zum 26. Januar wieder eine Rekordbesucherzahl verzeichnen und dabei rund 13.000 Besucher aus Nah und Fern in die historischen Veranstaltungsstätten der beiden traditionsreichen Heilbäder locken. Damit war die in diesem Jahr um drei Wochen verlängerte, 13. Auflage des Winterkulturfestivals die erfolgreichste seit der ersten Auflage im Jahr 2001.

Hauptaustragungsort des Winterkulturfestivals war dabei traditionell das historische König Albert Theater in Bad Elster, welches in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert. “Aufgrund der steigenden Publikumsresonanz in den letzten Jahren haben wir das Festival in diesem Jahr auf insgesamt 10 Wochen verlängert, um damit zusätzliche, publikumswirksame Aufenthalts- und Urlaubsanreize für Bad Elster in den Wintermonaten zu schaffen“ erklärt GMD Florian Merz als Intendant der gesamtverantwortlichen Chursächsischen Veranstaltungsgesellschaft und ergänzt: “Umso mehr freut es uns, dass dieses Angebot vom Publikum und den Gästen so erfolgreich angenommen wird!“ Insgesamt fanden im Festivalzeitraum in Bad Elster über 50 und in Bad Brambach über 20 Veranstaltungen der unterschiedlichsten Genres statt. Höhepunkte des Festivals im König Albert Theater waren u.a. das festliche Eröffnungskonzert mit der „Böhmischen Hirtenmesse“ und Chören aus dem benachbarten Tschechien, die Ballettklassiker „Dornröschen“ und „Schwanensee“, das Familienmusical „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ sowie das neue Kabarettprogramm von Alfons und Uwe Steimle.



Die 14. Chursächsischen Winterträume in Bad Elster und Bad Brambach finden vom 29. November 2013 bis zum 25. Januar 2015 statt. Alle Infos zum Aufenthalt, Spielpläne und Tickets sind immer täglich in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder unter touristinfo@badelster.de erhältlich.

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

 






%d Bloggern gefällt das: