Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.01.2014 (2)

PolizeiWinter02

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Kabel von Flutlichtanlage gestohlen

Plauen – (js) Auf dem Gelände des Sportplatzes „Lindentempel“ an der Alten Reichenbacher Straße haben Unbekannte rund 50 Meter Stromkabel gestohlen. Von den Zuleitungen der Flutlichtanlage und den Tätern fehlt jede Spur. Zum Durchtrennen der Leitungen wurde vermutlich ein Bolzenschneider verwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Einbrecher scheitern an Renault

Plauen – (js) An den Türschlössern eines Renault Twingo scheiterten Ganoven zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmorgen auf der Dobenaustraße. Sie hatten vergeblich versucht die Türschlösser aufzuhebeln. Der entstandene Sachschaden wurde mit 100 Euro angegeben.

Snowboard aus Keller gestohlen

Plauen – (js) Ein Snowboard mit Bindung im Wert von 600 Euro haben Unbekannte aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Langestraße gestohlen. Die Täter haben den Kellerverschlag aufgebrochen und das schwarz/weiße Bord mit der Aufschrift „Crazy Creek“ mitgehen lassen. Bemerkt worden ist die Tat am
Sonntagmittag von einem Hausbewohner. Hinweise zum Verbleib erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Einbruch in Gartenanlage

Plauen – (js) In das Vereinsheim der Gartenanlage „Wiesengrund“ auf der Chrieschwitzer Straße sind unbekannte Täter zwischen Sonnabendvormittag und Sonntagmittag gewaltsam eingebrochen. Außerdem haben sie in vier Gärten die Fenster der Bungalows eingeschlagen und die Türen aufgebrochen. In den Räumlichkeiten wurden Schränke und Behältnisse durchsucht. Sachschaden entstand insgesamt in Höhe von rund 350 Euro. Zum Stehlschaden wird derzeit noch ermittelt.

Einbrecher scheitern an Haustür

Plauen – (js) Das Haustürschloss eines Bürohauses am Oberen Graben haben Unbekannte über das Wochenende beschädigt. Am Montagmorgen ließ sich die Tür
nicht mehr öffnen. Vermutlich waren Einbrecher am Werk, welche jedoch nicht in das Haus gelangten. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Kompletträder aus Garagen gestohlen



Auerbach, OT Rebesgrün – (js) Unbekannte sind zwischen Sonnabendmittag und Sonntagvormittag auf dem Gelände einer ehemaligen Großbäckerei in zwei Garagen und ein Reifenlager eingedrungen. Die Täter haben mehrere Scheiben eingeschlagen, wodurch ein in der Garage befindlicher Oldtimer beschädigt wurde. Aus einer Garage haben die Ganoven einen Satz Sommerräder der Dimension 245/45 R 18 mit Michelin und Wanli Reifen gestohlen. Aus dem Reifenlager fehlen zwei komplette Aluradsätze (225/55R16 für Mercedes und 205/55R16 für VW). Der Stehlschaden beläuft sich auf insgesamt 2.000 Euro. Der hinterlassene Sachschaden wurde mit 700 Euro beziffert.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

PKW landet auf dem Dach

Klingenthal, OT Zwota – (js) Die Fahrerin (56) eines VW Golf hat am Montagmorgen auf der Markneukirchener Straße auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist nach rechts eine Böschung hinunter gerutscht. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Der wirtschaftliche Totalschaden beläuft sich auf 3.000 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbrecher scharf auf Zigaretten

Zwickau – (js) In ein Geschäft mit Postfiliale auf der Crimmitschauer Straße sind Unbekannte in der Nacht zu Montag durch Aufhebeln der Eingangstür eingedrungen. Gestohlen wurden über 100 Schachteln Zigaretten, ein Laptop sowie eine geringe Menge Bargeld. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Gartenhäuser aufgebrochen

Lichtenstein – (js) Unbekannte haben in der Kleingartenanlage „Waldperle“ drei Lauben aufgebrochen. Dabei wurden die Türen aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Aus einem Bungalow fehlen Getränke, ein Flachbildfernseher, ein funkferngesteuerter Panzer und mehrere DVD´s. Die Höhe des Stehlschadens beläuft sich auf rund 500 Euro. Der Sachschaden schlägt mit 300 Euro zu Buche. Festgestellt worden ist die Tat am Sonntagvormittag. Die Täter waren vermutlich in der Nacht zu Sonntag aktiv.

Diesel aus Bagger gestohlen

Callenberg – (js) In der Nacht zu Montag haben Unbekannte auf der Altenburger Straße aus dem Tank eines Baggers rund 50 Liter Diesel gestohlen. Die Täter hinterließen Spuren im Schnee. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: