Donnerstag, Mai 28Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 27. Januar 2014

Eispiraten bleiben in Rosenheim punktlos – Westsachsen unterliegen mit 3 zu 1

Eispiraten bleiben in Rosenheim punktlos – Westsachsen unterliegen mit 3 zu 1

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Die Eispiraten Crimmitschau mussten in Rosenheim eine Niederlage hinnehmen. Bei den Starbulls unterlagen die Westsachsen mit 1 zu 3. Vor allem im Mitteldrittel dominierten die Gastgeber und sorgten mit 2 Treffern für die Vorentscheidung in der Partie. Die Eispiraten zeigten eine engagierte Leistung, scheiterten bei ihren Chancen aber zu oft am starken Rosenheimer Keeper. Überzeugender Auftakt der Eispiraten, die von Beginn an Druck auf die Hausherren ausüben. Dieser engagierte Auftakt führte schnell zum Erfolg. In der 4. Minute erzielt Tom-Patric Kimmel die Crimmitschauer Führung. Auch in der Folge blieben die Westsachsen gefährlich und waren über das gesamte Spielfeld sehr präsent. Erst nach gut 10 Minuten sorgte eine Strafzeit für die Eispiraten für Aufschwung bei den Gastgebern. Rose...
Modernes Banking mit der Fidor Bank

Modernes Banking mit der Fidor Bank

Sonstiges, Verbrauchertipp, Werbung
In den letzten Jahren ist das Vertrauen zu Banken zurückgegangen. Durch die Kriese konnten einige nur noch mit hohen Staatssubvebtionen am Leben gehalten werden. Die Kriese hat jedoch auch neue Banken hervor gebracht Eine davon ist die Fidor Bank. Die Fidor Bank ist eine deutsche Direktbank (sie unterhält keine Filialen). Als reine Internetbank nutzt sie konsequent die Wirkmechanismen des Web 2.0. Für Interaktion und  Kommunikation mit Nutzern nutzt die Bank neben der eigenen Community alle gängigen  Social Media Plattformen. Die Fidor Bank ist somit transparent, ehrlich und fair. Die Fidor Bank möchte dem Kunden ein faires Angebot bieten, indem sie als einzige Bank Deutschlands auch die eigenen Produkte und auch den Kundenservice zur Bewertung in der  eigenen Community freigeg...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.01.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.01.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Altendorf – Mutmaßlicher Autodieb gestellt (As) Am Sonntagmittag, gegen 11.35 Uhr, wurde die Polizei zur Flemmingstraße gerufen, da sich auf dem Gelände eines Förderzentrums ein Mann herumtreiben solle. Er würde sich auffällig verhalten und sei mit einem Citroen Picasso herumgefahren. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 26-jährigen Mann, auf den die Beschreibung passte. Auch den Citroen fanden die Polizisten. Er war auf dem Gelände abgestellt. Die Überprüfung ergab, dass der Pkw (Wert ca. 6 000 Euro) am 24. Januar 2014 von der Emilienstraße gestohlen worden war. Der Mann machte einen verwirrten Eindruck. Mit ihm wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf Amphetamine. Da eine Zeugin den 26-Jährigen zuvor beobachtet hatte, wie er mi...
Burgstädt – Wer kennt die Geldabheber?

Burgstädt – Wer kennt die Geldabheber?

Diebstahl, PD Chemnitz
(SP) Am 19. März 2013, gegen 12.15 Uhr, erledigte eine heute 83-Jährige ihre Einkäufe in einem Discounter in der August-Bebel-Straße. Als sie ihre Sachen bezahlen wollte, musste die Seniorin den Verlust ihrer Geldbörse mit Ausweisen, ein paar Euro Bargeld und Geldkarte feststellen. Im Nachhinein konnte sich die Frau daran erinnern, dass sie im Einkaufsmarkt von einem Mann angesprochen worden war. Den Mann konnte sie allerdings nicht näher beschreiben. Dass dieser etwas mit dem Diebstahl des Portmonees zu tun hat, kann nicht ausgeschlossen werden. Die 83-Jährige veranlasste bereits gegen 12.45 Uhr bei ihrer Bank die Sperrung der Geldkarte. Allerdings hatten die unbekannten Täter schon 12.27 Uhr und 12.28 Uhr jeweils mehrere hundert Euro an einem Geldautomaten einer Bank in der August-B...
Rauschgift festgestellt

Rauschgift festgestellt

Bundespolizei, Drogen
Sohland (ots) - Am 22.01.2014 gegen 13:55 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach auf der Schluckenauer Straße in Sohland einen polnischen PKW. Als Insassen wurden ein 52- jähriger polnischer Staatsbürger, eine 23- jährige Frau, ebenfalls Polin und eine 23-jährige deutsche Staatsangehörige festgestellt. Bei der Kontrolle der mitgeführten Sachen wurde bei der polnischen Frau eine Wasserpfeife und eine kleine Folie mit 0,2 Gramm Crystal festgestellt. Als man ihr eine körperliche Durchsuchung ankündigte, holte die Frau schließlich freiwillig eine Socke mit 30 Gramm Marihuana hervor und übergab sie den Beamten. Die andere Frau übergab den Beamten ein Tütchen mit 1 Gramm Marihuana. Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde der Sachverhalt zur weiteren Be...
Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

PD Görlitz, Unfall
Leutersdorf, Ortsteil Spitzkunnersdorf, Hauptstraße 26.01.2014, 13:47 Uhr Am Sonntagmittag befuhr eine 53-Jährige mit ihrem Opel die Hauptstraße in Spitzkunnersdorf, aus Richtung Schulgasse kommend, und wollte am ehemaligen Baustoffhandel nach links abbiegen. Dabei übersah sie aus bislang noch ungeklärter Ursache einen entgegenkommenden Bus. Es kam zum Zusammenstoß. Die Opel-Fahrerin wurde bei diesem Unfall leicht verletzt. Der Busfahrer und die 22 Fahrgäste kamen glücklicherweise ohne Blessuren davon. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 16.000 Euro. Durch das Unternehmen wurde ein Ersatzbus bereitgestellt, in dem die Reisenden ihre Fahrt fortsetzen konnten. Der Opel musste abgeschleppt werden. Quelle: PD Görlitz    
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.01.2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 27.01.2014

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Gartenanlage geplündert Reichenbach – In der Zeit von Samstag zu Sonntag wurden im Kleingartenverein Cunsdorf auf der Brunner Straße 23 Lauben aufgebrochen. Der Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Zum Stehlschaden können noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744/2550. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Vorfahrt missachtet Plauen – Sonntagnachmittag missachtete eine 29-jährige VW-Fahrerin die Vorfahrt. An der Kreuzung Reißiger Straße/Chamissostraße beachtete sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw Ford nicht und stieß mit diesem zusammen. Dessen 54 Jahre alte Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Unfallschaden beträgt 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Landkreis Zwickau - Polizeire...