TV Beitrag: Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der B173 in Bernsdorf

wpid-20140127_181454.jpg

Heute Nachmittag gegen 17:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte auf die B173 in zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW in der Ortslage Bernsdorf gerufen. Dabei haben sich beide Fahrzeuge gedreht. Bei dem Unfall wurde nach ersten Auskünften eine Person verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kam zur technischen Hilfeleistung zum Einsatz.

Die B173 ist derzeit 19:00 Uhr voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Info der PD Zwickau dazu:

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall



Bernsdorf – (AH) Am Montag gegen 17:15 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 173 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Außerdem entstand an drei beteiligten Fahrzeugen Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro. Ein 38-Jähriger kam mit einem Pkw Toyota aus Richtung Lichtenstein gefahren. Kurz nach dem Ortseingang bemerkte er einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Suzuki zu spät und fuhr ihm ins Heck. Anschließend geriet der Toyota auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Audi zusammen. Durch den Aufprall wurde der Audi in den Seitengraben geschleudert. Der 25 Jahre alte Audi-Fahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt. Seine 46-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge war die B 173 voll gesperrt.

Quelle: Hit-TV.eu






%d Bloggern gefällt das: