Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.01.2014

Polizei19

Chemnitz

 

 

 

OT Kaßberg – Ein Mountainbike…

 

 

 

Sch) … entwendeten unbekannte Täter aus einem Keller der Georg-Landgraf-Straße. Im Zeitraum von Montag, 19.01. bis Freitag, 24.01. wurde der Bügel des Vorhängeschlosses aufgeschnitten, das nochmals gesicherte Rad vermutlich weggetragen. Das Rad hat einen Zeitwert von etwa 700 Euro. Der Sachschaden beträgt zirka 5 Euro.

 

 

 

OT Kaßberg – Heftig zusammengestoßen…

 

 

 

(Hc) … sind am 24.01.2014, 17.25 Uhr zwei Pkw auf der Kreuzung Henriettenstraße / Kanzlerstraße. Eine 45-Jährige war mit einem Pkw Audi auf der Henriettenstraße in Richtung Barbarossastraße unterwegs. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Pkw Rover. Dabei wurde die Rover-Fahrerin (56) leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

 

 

 

 

 

OT Hilbersdorf – Zigaretten und Bier…

 

 

 

(Sch) … entwendeten unbekannte Täter in der Nacht aus einem auf der Frankenberger Straße geparkten Peugeot. Zwischen 22.15 Uhr und 00.15 Uhr wurde eine Scheibe  des Pkw eingeschlagen und die Sachen von der Rücksitzbank entnommen. Der Sachschaden beträgt zirka 150 Euro, der Stehlschaden etwa 25 Euro

 

 

 

OT Hilbersdorf – Fahrzeugdiebe unterwegs

 

 

 

(Sch) Unbekannte Täter durchsuchten am Freitag, zwischen 14.20 Uhr und 17.20 Uhr die Garderobe einer Schule auf der Emilienstraße. In einer Jacke fanden sie den Schlüssel zu einem Pkw Citroen. Dieser war in der Nähe der Schule geparkt und wurde nachfolgend entwendet. Der Zeitwert des Pkw ist nicht bekannt.

 

 

 

Landkreis Mittelsachsen

 

 

 

Revierbereich Mittweida

 

 

 



Lichtenau/OT Auerswalde – Sattelzug gegen Pkw

 

 

 

(Hc) Am Freitag, 15.04 Uhr kam es zur Kollision zwischen einem Sattelzug und einem Pkw an der Einmündung Amtmannstraße/Auerswalder Hauptstraße. Der Sattelzug (Fahrer 58) stieß beim Auffahren auf die Auerswalder Straße mit einem Pkw  Ford Fiesta (Fahrerin 49) zusammen. Der Sachschaden wurde mit 7 000 Euro angegeben.

 

 

 

Revierbereich Rochlitz

 

 

 

Erlau – VW übersehen?

 

 

 

(Hc) Am Freitag, 15.15 Uhr hat der Fahrer (41 Jahre) eines VW-Transporters an der Einmündung Mittweidaer Straße/Rochlitzer Straße vermutlich einen vorfahrtsberechtigten VW Golf (Fahrerin 46)  übersehen. Der aus Richtung Schweikershain kommende Transporter kollidierte mit dem in Richtung Mittweida auf der Vorfahrtstraße fahrenden Golf. Es entstand Sachschaden von 7 000 Euro.

 

 

 

Erzgebirgskreis

 

 

 

Revierbereich Annaberg

 

 

 

Crottendorf/OT Walthersdorf – Verkehrsunfall

 

 

 

(Hc) Auf der Hauptstraße waren am 24.01.2014, 18.05 Uhr ein Renault Laguna und ein Pkw BMW in Richtung Crottendorf unterwegs. Die Fahrerin (37) des BMW wollte auf der Hauptstraße 165 nach links abbiegen. Der nachfolgende Renault (Fahrer 46) hatte zum Überholen die Fahrspur gewechselt. Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Sachschaden von 3 000 Euro entstand.

 

 

 

Revierbereich Stollberg

 

 

 

Neukirchen – brennender Pkw

 

 

 

(Sch) Der 57-jährige Fahrer eines Pkw BMW wollte in die Tankstelle an der Chemnitzer Straße fahren. In der Zufahrt fängt das Fahrzeug Feuer im Motorraum. Noch bevor die Flammen auf das gesamte Fahrzeug übergreifen, wird es durch die Feuerwehr gelöscht . Eine Gefahr für die Tankstelle bestand nicht. Der Fahrer wird sich dennoch vor dem Staatsanwalt verantworten müssen. Er ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, weiterhin stand er unter Einwirkung von Alkohol (1,16 Promille). Der Pkw ist durch den Brand nicht mehr fahrbereit, die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

 






%d Bloggern gefällt das: