Rocker auf frischer Tat gestellt und in Haft

Polizei

Ort: Torgau
Zeit: 21.01.2014 – 22.01.2014

Langfristige und intensive Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Leipzig erhärteten den Verdacht, dass Mitglieder des in Torgau ansässigen Rockerclubs Chicanos MC seit längerer Zeit unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen betreiben. Im Rahmen des bei der Staatsanwaltschaft Leipzig anhängigen Ermittlungsverfahrens wurden in der Nacht vom 20.01. zum 21.01.2014 zwei führende Mitglieder des MC bei einer Beschaffungsfahrt auf frischer Tat im Ballungsraum Leipzig gestellt und vorläufig festgenommen. Im genutzten Fahrzeug wurde eine nicht geringe Menge Crystal aufgefunden und sichergestellt. Gegen beide Beschuldigte wurde zwischenzeitlich Haftbefehl erlassen und vollzogen. Im Zuge durchgeführter Maßnahmen wurden Wohnräume der Mitglieder des Chicanos MC Torgau sowie deren Clubhaus in Torgau durchsucht. Auch hier konnten Betäubungsmittel in nicht geringer Menge und gefährliche Gegenstände sichergestellt werden. Die Ermittlungsmaßnahmen dauern an. Als Reaktion auf die polizeilichen Ermittlungsmaßnahmen löste der Bandidos MC Lauchhammer seinen Supportclub Chicanos MC Torgau auf. Darüber hinaus thematisiert der MC die Beräumung des  Clubhauses in Torgau im Internet, die nach deren Angaben in den nächsten Tagen erfolgen soll. (Vo)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: