Drogenschmuggel mit Cuttermesser – Haftbefehl erlassen

Unfall Kopernikusstraße in Zwickau

Bei einer Kontrolle eines 35- Jahre alten deutschen Staatsangehörigen in Bautzen in den Abendstunden des 21. Januar 2014 wurden Polizeibeamte fündig. Sie stellten 28 Gramm Crystal fest, die der Beschuldigte aus der Tschechischen Republik eingeführt haben soll. Zudem wurde bei dem Beschuldigten in der Hosentasche ein Cuttermesser festgestellt, wobei die Ermittlungsbehörden davon ausgehen, dass er dieses griffbereit mit sich führte.

 

 

 

Gegen den Beschuldigten wird wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Mitführung von Waffen ermittelt.

 

 

 

Am 22. Januar 2014 erließ der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Bautzen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz Haftbefehl gegen den Beschuldigten.



 

 

 

 

 

Ihm droht eine Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren.

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: