Heimspielserie soll ausgebaut werden

Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten Crimmitschau

Fabian Dahlem: „Wir wollen Bietigheim ein Bein stellen!“

Die Eispiraten Crimmitschau wollen am Freitag (24.01.2014 – 20:00 Uhr) den 4. Heimsieg in Folge einfahren. Die Westsachsen empfangen dazu den aktuellen Tabellenführer aus Bietigheim und gehen als Außenseiter in die Partie. Mit vollem Einsatz und hartem Kampf sollen die Punkte allerdings im Crimmitschauer Sahnpark verbleiben. Am Sonntag (26.01.2014 – 18:00 Uhr) müssen die Eispiraten dann bei den Starbulls Rosenheim auflaufen und treffen somit erneut auf ein Team aus der oberen Tabellenhälfte. Eispiraten Coach Fabian Dahlem hat heute seine Einschätzungen zu den bevorstehenden Partien abgegeben.

Vor allem in den zurückliegenden Heimspielen können die Hausherren auf eine gute Bilanz zurückblicken. Die letzten 3 Heimspiele der Eispiraten konnten alle gewonnen werden, was für das Team weiterer Ansporn sein wird, auch gegen die Bietigheim Steelers diese Serie weiter auszubauen. Für einen Sieg wird das Team aber in höchstem Maß gefordert sein, um am Ende das Eis als Sieger zu verlassen, so Fabian Dahlem.

Die Aussage von Fabian Dahlem hier…

Die Kadersituation der Eispiraten hat sich in der zurückliegenden Trainingswoche kaum verändert. Mit dem neuverpflichteten Torwart Ryan Nie steht dem Cheftrainer aber eine neue Option zur Verfügung. Ob der kanadische Keeper aber bereits gegen Bietigheim im Kasten stehen wird, ließ der Übungsleiter aus taktischen Gründen heute noch offen.

Die Aussage von Fabian Dahlem hier…



Am Sonntag (26.01.2014 – 18:00 Uhr) treffen die Eispiraten auf die Starbulls Rosenheim. Bei den Gastgebern aus Bayern gehen die Westsachsen als klare Außenseiter in die Begegnung. Diese Vorzeichen könnten sich für das Team aber auch als Vorteil erweisen, können die Crimmitschauer ohne Druck in das Spiel gehen und am Ende nur Punkte gewinnen.

Die Aussage von Fabian Dahlem hier…

Die Eispiraten Crimmitschau stehen vor zwei schweren Spielen am kommenden Wochenende. Am Freitag (24.01.2014 – 20:00 Uhr) wollen die Westsachsen die Heimspielserie weiter ausbauen und auch den 4. Heimspielsieg in Folge feiern. Am Sonntag (26.01.2014 – 18:00 Uhr) sind sie bei den Starbulls Rosenheim zu Gast und wollen als Außenseiter möglichst überraschen.

Neuer Partner für Stammverein
ETC Crimmitschau e.V. kann Canada Life als Förderer des Nachwuchsstandortes gewinnen

Ab sofort fördert Canada Life den Eishockey-Nachwuchs des ETC Crimmitschau e.V.. Kanada ist nicht nur die Heimat des neuen Partners des Vereins, sondern gilt auch als Mutterland des schnellen Sports mit dem Puck. Deshalb freut sich der ETC über die beginnende Kooperation mit dem Versicherungsspezialisten und somit über den Ausbau der Nachwuchsförderung. Canada Life wurde 1847 in Hamilton, Ontario, gegründet und war damit Kanadas erster Lebensversicherer. In Deutschland zählt Canada Life zu den größten Gesellschaften im Maklermarkt für fondsgebundene Produkte. Mit modernen Versicherungslösungen, die die langjährige Erfahrung der kanadischen Muttergesellschaft nutzen und gleichzeitig speziell auf die Bedürfnisse der deutschen Kunden zugeschnitten sind, Canada Life in innovativen Sparten wie der Absicherung schwerer Krankheiten und Grundfähigkeiten Marktführer.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau






%d Bloggern gefällt das: