Chemnitzer FC leiht Marc Lais vom SC Freiburg aus

Chemnitzer_FC_Logo_neu.svg

Der Chemnitzer FC hat Marc Lais vom SC Freiburg ausgeliehen. Der 22-jährige defensive Mittelfeldspieler hat einen Vertrag bis zum 30.06.2014 unterschrieben.
Der gebürtige Freiburger spielte von 2006 an beim SC Freiburg, erzielte dabei in 96 Spielen in der Regionalliga 11 Tore und kam unter anderem in einem Bundesliga-Spiel zum Einsatz. Im vergangenen halben Jahr war Marc Lais an den Zweitligisten SV Sandhausen ausgeliehen, kam jedoch zu keinem Pflichtspieleinsatz.
Sport-Direktor Jörg Emmerich zur Verpflichtung von Marc Lais:
„Marc ist ein junger, talentierter defensiver Mittelfeldspieler, der die Nachwuchsschmiede vom SC Freiburg durchlaufen hat und sein Potential im Training sowie den Testspielen bereits angedeutet hat. Wir sind überzeugt davon, dass er uns bei der Bewältigung der kommenden Aufgaben in der Liga weiterhelfen wird.“

Quelle:  Chemnitzer Fußballclub e. V.



 






%d Bloggern gefällt das: