Nicolas Hebisch verlässt FSV Zwickau

Nicolas Hebisch

Der FSV Zwickau und Nicolas Hebisch haben sich am heutigen Tag im beidseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung verständigt. Der 23-Jährige Angreifer war erst im vergangenen Sommer vom Berliner AK an die Mulde gewechselt, kam aber u.a. aufgrund einer schwerwiegenden Verletzung nur zu 9 Regionalligaeinsätzen in der aktuellen Saison.

Quelle: FSV Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: