Tannert sammelt wertvolle Erfahrungen bei „Monte“

Monte_4Für Julius Tannert, den Sieger der letztjährigen CITROËN DS3 R1 Trophy, war die Rallye Monte Carlo früher beendet als erwartet, trotzdem zieht Tannert ein postives Fazit. Nach einem sehr guten Start in die legendäre „Monte“ war nach einem Ausritt und einer defekten Lenkung bei der dritten Wertungsprüfung vorzeitig Schluss für den 23-Jährigen und seine Co-Pilotin Jennifer Thielen. „Dennoch war die Rallye Monte Carlo eine tolle Erfahrung für uns, bei der wir sehr viel gelernt haben und von der wir viele wertvolle Erfahrungen mit in die neue Saison nehmen werden. Überhaupt hier gestartet zu sein, ist etwas ganz Besonderes.“, zeigte sich Julius Tannert optimistisch.

Ihrer Bezeichnung als „Wetterlotterie“ machte die „Monte“ am ersten Rallyetag alle Ehre. Waren die Straßen am Vormittag lediglich nass, setzte zum Start der ersten Wertungsprüfung Neuschnee ein. „Es war das reinste Abenteuer, teilweise sind wir auf einer geschlossenen Schneedecke herumgerutscht. Die Streckenverhältnisse waren absolut unberechenbar“, so Julius Tannert, der mit den Bedingungen dennoch gut zurecht kam. Der Sachse setzte in der ersten und zweiten Wertungsprüfung mit rund einer Minute Vorsprung die Bestzeit in seiner Klasse und arbeitete sich auf den 32. Platz in der Gesamtwertung vor.
Umso bitterer dann das vorzeitige Aus nach der dritten Wertungsprüfung.

„Wir sind kontrolliert gefahren, doch kurz vor Ende haben wir uns gedreht und sind rausgerutscht. Dabei haben wir uns leider die Lenkung beschädigt“, so ein enttäuschter Julius Tannert, der den Blick jedoch gleich wieder nach vorne richtet: „Wir werden den Kopf jetzt nicht in den Sand stecken. Mit Hilfe unserer Onboard-Aufnahmen haben wir unseren Fehler analysiert und die ‚Monte‘ natürlich weiter verfolgt. Trotz des Ausfalls wollten wir hier so viel wie möglich
lernen und mitnehmen und nutzten die verbliebene Zeit um gemeinsam mit Eis-Spion Kevin Abbring an unserem Aufschrieb zu arbeiten.“



Quelle: und weitere Informationen unter: www.julius-tannert.de






%d Bloggern gefällt das: