Polizei Direktion Zwickau: Informationen 21.01.2014

Polizei11

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Straßenbahn übersehen

Plauen – (hs) Mit dem Schrecken kam am Montagabend ein 62-jähriger Fahrzeugführer davon, als er mit seinem Honda auf der Neundorfer Straße unterwegs war. Beim Abbiegen nach links in die Stauffenbergstraße übersah er die aus der Haltestelle heranfahrende Straßenbahn (m/48). Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.600 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Rücksichtslos



Zwickau – (hs) Der abendliche Spaziergang mit dem geliebten Haustier endete für eine 20-jährige Zwickauerin in der Notfallambulanz. Ein Radfahrer hatte sie auf dem Gehweg übersehen und umgefahren. Durch den Sturz wurde die junge Frau leicht verletzt und ihr vierbeiniger Begleiter, ein Beagle, rannte vor Schreck weg. Den Radler berührte das offenbar nicht, er hatte sich schnell aus dem Staub gemacht. Nach ihm wird nun gesucht. Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 22:25 Uhr.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375/44580.

Quelle: PD Zwickau

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: