Zunge abgebissen

Drei Verletzte bei Unfall in Zwickau

Ort: Thallwitz, Siedewitzstraße/Am Sportpark
Zeit: 18.01.2014, gegen 12:00 Uhr

Am Samstag kam es in Thallwitz auf der Kreuzung Siedewitzstraße/Am Sportpark zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer und ein Pkw-Fahrer mit Anhänger beteiligt waren. Hierbei befuhr ein 28-jähriger Fahrradfahrer die Straße „Am Sportpark“, mit der Absicht, nach links auf die Siedewitzstraße abzubiegen. Dabei beachtete er den direkt vor sich fahrenden roten Pkw VW Multivan mit Anhänger nicht. In der Folge fuhr er direkt gegen den Anhänger und verletzte sich schwer. Es kam sogar so weit, dass sich der 28-Jährige einen Teil seiner eigenen Zunge abbiss. Er wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo in einer Not-OP die Zunge wieder angenäht werden sollte. Durch die Rettungskräfte wurde festgestellt, dass er außerdem noch unter Alkohol stand. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt, da ein Atemalkoholtest aufgrund seiner Verletzung nicht möglich war. Das Ergebnis des Bluttestes ist indes noch nicht bekannt. (KG)

Quelle: PD Zwickau



 

 






%d Bloggern gefällt das: