Quad und Pkw gestohlen

Polizei23

Ort: Leipzig-Zentrum und Südost
Zeit: 18.01.2014, 21:15 Uhr bis 19.01.2014, 06:00 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Stadtgebiet Leipzig zwei Fahrzeuge gestohlen. Bei dem einen handelt es sich um ein Quad der Marke „Shineray“ in weiß-orange. Dieses wurde durch den Halter in der Gundermannstraße in Leipzig-Paunsdorf abgestellt. Kurz nach Mitternacht hörte der 22-jährige Besitzer plötzlich ein Motorengeräusch, bei dem es sich unmissverständlich um sein Quad handeln musste. Sofort lief er zum Fenster und sah, wie ein ihm unbekannter Mann auf seinem Quad saß und versuchte, dieses zu starten. Beim dritten Anlauf schaffte er es und obwohl der 22-Jährige aus dem Fenster rief und den Fremden aufforderte, das Quad stehenzulassen, fuhr dieser in hohem Tempo fluchtartig über den Fußweg davon. Der Geschädigte informierte sofort die Polizei. Vom Quad fehlt indes bisher jede Spur.
Bei dem zweiten gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Pkw Fiat Stilo mit spanischem Kennzeichen: 8149 DKJ. Dieser wurde am Samstagabend in der Hohen Straße in Leipzig-Zentrum Süd abgestellt. Der Nutzer, ein 28-jähriger Spanier zu Gast in Leipzig, war mit einem Freund in der „Karli“ unterwegs gewesen. Gegen 06:00 Uhr am Sonntag hatten die beiden Freunde etwas aus dem Auto holen wollen, als sie feststellen mussten, dass der Wagen nicht mehr dastand. Sie suchten mehrere Nebenstraßen ab, doch der Fiat war nicht auffindbar. Sie erstatteten Anzeige bei der Polizei. Auch der Fiat Stilo konnte bisher nicht aufgefunden werden. (KG)



 Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: