Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 18.01.2014

Polizei05

40-Jähriger bei Einbruch in Wohnhaus gestellt

Zittau, Baderstraße

17. Januar 2014, gegen 13:00 Uhr

Ein 40-Jähriger brach in Zittau auf der Baderstraße die Haustür eines Mehrfamilienhauses auf und gelangte so in das Haus. Dort bemerkte die Hausbesitzerin (41) den Eindringling und rief die Polizei.

Die Beamten des Polizeireviers Zittau nahmen den Täter vorläufig fest. Bei der Durchsuchung seiner mitgeführten Sachen fanden sie diverse Einbruchswerkzeuge. Diese Gegenstände wurden sichergestellt.

Entwendet hatte der 40-Jährige noch nichts, jedoch beläuft sich der verursachte Sachschaden an der Haustür auf ca. 1.500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (sk)

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Auto gefahren unter Einfluss von Alkohol und Drogen

Bautzen, Töpferstraße

17. Januar 2014, 19:00 Uhr

Bautzener Polizisten stoppten auf der Töpferstraße einen Pkw Skoda und kontrollierten dessen Fahrerin (27). Dabei nahmen die Beamten Alkoholgeruch bei ihr wahr. Der Alkomattest ergab einen Wert von 0,88 Promille. Auch auf den durchgeführten Drogentest reagierte die junge Frau positiv.  Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten noch Marihuana bei der 27-Jährigen.  Die Polizei ermittelt. (sk)

Nach Wildunfall Fahrerlaubnis entzogen

Neschwitz, OT Caßlau, Caßlauer Weg

17. Januar 2014, 23:20 Uhr

Ein 48-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Honda aus Richtung Caßlau kommend in Richtung Zescha, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief. Der Honda-Fahrer konnte den Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindern. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem 48-Jährigen. Der durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von 2,08 Promille. Nun hat der Fahrer nicht nur ein kaputtes Fahrzeug, sondern ist auch noch seine Fahrerlaubnis los. (sk)

Reifen und Oberlenker von Traktor geklaut

Elstra, OT Rauschwitz, Am Sandberg

16. Januar 2014, 16:30 Uhr – 17. Januar 2014, 13:30 Uhr

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Betriebsgelände. Sie nahmen ein komplettes Rad, welches ungefähr 500 kg wiegt, sowie den Oberlenker eines Traktors mit.  Der Wert der beiden Gegenstände beträgt etwa 5.900 Euro. Der Sachschaden liegt bei ca. 100 Euro. (sk)

Diesel abgezapft

Lauta, OT Laubusch, Georg-Kmetsch-Straße

13. Januar 2014, 08:00 Uhr – 17. Januar 2014, 12:00 Uhr

Diesel aus einem auf dem Firmengelände abgestellten Lkw war das Begehr unbekannter Diebe. Ungefähr 70 Liter des Kraftstoffs zapften sie ab und entwendeten diesen. Der Schaden ist mit ca. 80 Euro angegeben. (sk)

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Einbruch in unbewohntes Haus

Görlitz, Nikolaistraße

16. Januar 2014, 16:30 Uhr – 17. Januar 2014, 06:15 Uhr

Ein im Umbau befindliches Wohnhaus auf der Nikolaistraße suchten unbekannte Einbrecher heim. Sie entwendeten Baumaterial und Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 7.000 Euro. Die Polizei ermittelt. (sk)

Räuberischer Diebstahl

Görlitz, An der Frauenkirche, City-Center

17. Januar 2014, 09:27 Uhr

Ein unbekannter Mann packte in einem Geschäft im City-Center Waren in seinen Rucksack, hatte aber offensichtlich nicht die Absicht, diese auch zu bezahlen. Das bemerkte ein Verantwortlicher des Ladens und wollte den Mann daran hindern. Der jedoch schlug den Verkäufer ins Gesicht und flüchtete aus dem Geschäft. Der Verkäufer erlitt dabei Verletzungen, konnte dem Täter aber noch dessen Rucksack mit dem gestohlenen Sachen im Wert von etwa 11 Euro entreißen. Die Kriminalpolizei ermittelt. (sk)

Junger Mann beraubt

Görlitz, Blumenstraße

18. Januar 2013, gegen 02:30 Uhr

Ein 25-Jähriger lief die Blumenstraße in Görlitz entlang, als er von vier, ihm unbekannten Personen angesprochen wurde. Mehrere Personen schlugen dem jungen Mann plötzlich ins Gesicht, durchsuchten ihn und nahmen ihm Bargeld sowie Handy weg.  Anschließend erhielt er nochmals Schläge ins Gesicht. Dabei erlitt er Verletzungen. Die Kriminalpolizei ermittelt. (sk)

Garage ausgeräumt



Oybin, Jonsdorfer Straße

16. Januar 2014, 22:30 Uhr – 17. Januar 2014, 09:30 Uhr

Mit Gewalt drangen Unbekannte in eine verschlossene Garage ein und stahlen ein hochwertiges Mountainbike sowie zwei Paar Ski. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf ca. 6.600 Euro. Der verursachte Sachschaden liegt bei etwa 200 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (sk)

Gartenlaube geknackt

Weißwasser, Heinrich-Heine-Straße, Gartensparte

14. Januar 2014, 16:00 Uhr – 16. Januar 2014, 10:30 Uhr

Eine böse Überraschung erlebte ein Gartenbesitzer in Weißwasser in der Gartensparte auf der Heinrich-Heine-Straße, als er in seine Laube kam: Unbekannte hatten sowohl die Laube als auch den Schuppen aufgebrochen und zahlreiche Werkzeuge sowie Maschinen im Wert von etwa 600 Euro entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro. (sk)

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 18. Januar 2014, 05:00 Uhr

 

VKU

Verletzte

Tote

Polizeirevier Bautzen

6

1

Polizeirevier Görlitz

5

1

Polizeirevier Zittau-Oberland

12

1

Polizeirevier Kamenz

5

1

Polizeirevier Hoyerswerda

5

1

Polizeirevier Weißwasser

3

BAB 4

gesamt

36

5

 Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: