Muskelfaserriss bei Fabian Müller

FC Aue

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss die weitere Vorbereitungsphase ohne Fabian Müller absolvieren. Im gestrigen Trainingsspiel der Veilchen gegen das FCE U 23-Team (6:1) erlitt Müller einen Muskelfaserriss in der linken Wade. Er fehlt damit im Aufgebot für das morgen beginnende Trainingscamp im türkischen Lara. Der FC Erzgebirge reist mit einem 24-köpfigen Spielerkader nach Lara, wo bis zum 29. Januar u.a. auch zwei Testspiele auf dem Programm stehen. Die Gegner sind der FC Winterthur (24.1.) und KS Cracovia Krakau (28.1.).

Quelle: FC Erzgebirge Aue



 






%d Bloggern gefällt das: