Kleinere Verletztenliste bei den Veilchen – Zweiter Campgegner ist KS Cracovia

FC Aue

Wenige Tage vor der Abreise ins Trainingslager entspannt sich die Personallage beim Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue langsam. So stehen Kevin Schlitte (fehlte wg. musk. Beschwerden) und Dorian Diring (Adduktorenprobleme) ebenso wieder im Teamtraining wie Fabian Müller, der einen grippalen Infekt auskuriert hat und ab sofort wieder bei der Mannschaft ist. Im Reha-Programm stehen Oliver Schröder (Muskelfaserriss) und Ivan Gonzalez (Knie). Komplett pausieren aktuell noch Thomas Paulus (Prellung im Gesäß) und Solomon Okoronkwo (grippaler Infekt).

Am kommenden Sonntag (19.1.14) reisen die Veilchen in ein 10-tägiges Trainingslager nach Lara/Türkei. In Testspielen trifft die Mannschaft von FCE-Cheftrainer Falko Götz am 24.1. in Belek auf den FC Winterthur (Schweiz) und am 28.1. in Lara auf KS Cracovia aus Polen.



Quelle: FC Erzgebirge Aue






%d Bloggern gefällt das: