Polizei Direktion Zwickau: Informationen 14.01.2014

Polizei04

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen
Pkw macht sich selbstständig
Pausa – (hje) Eine hochschwangere Frau wollte am Montagabend ihren Pkw auf der August-Bebel-Straße in Pausa in eine Garage fahren und hielt davor an. Sie stieg aus, um das Garagentor zu öffnen und vergaß jedoch, den Pkw zu sichern. Der Pkw rollte rückwärts bergab über die Straße gegen ein gegenüberliegendes Garagentor. Als sie dies bemerkte, versuchte sie, dem Pkw nachzueilen und stürzte dabei. Aufgrund des Sturzes im hochschwangeren Zustand wurde sie zum Helios Vogtlandklinikum Plauen zur Untersuchung gebracht. Der Unfallsachschaden beträgt 11.000 Euro.
Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau
Baucontainer aufgebrochen
Limbach-Oberfrohna – (hje) Aus einem Baucontainer in Limbach-Oberfrohna haben Unbekannte u. a. eine Digitalkamera und Werkzeug gestohlen. Der Container stand auf dem Gelände einer Kläranlage Am Oesterholz und wurde im Zeitraum vom vergangenen Donnerstagnachmittag bis zum Montagnachmittag aufgebrochen. Der Gesamtschaden beträgt 1.500 Euro.

Fahrradfahrer fuhr gegen Pkw
Callenberg OT Langenchursdorf – (hje) Ein 13-jähriger Fahrradfahrer verunglückte am Montagabend gegen 17:30 Uhr auf einer abschüssigen Nebenstraße in Langenchursdorf und verletzte sich dabei leicht. Der 13-Jährige beachtete auf der Straße An der Schäferei nicht die Vorfahrt eines Pkw Mazda und kollidierte mit diesem. Er schlug mit seinem helmbedeckten Kopf gegen die Frontscheibe des Pkw. Im Krankenhaus Lichtenstein wurde er ambulant behandelt. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Quelle: PD Zwickau



 

 






%d Bloggern gefällt das: