Polizei Direktion Zwickau: Informationen 14.01.2014

Unfall Kopernikusstraße in Zwickau

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Blumengeschäft

Plauen – (js) Zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen sind Unbekannte gewaltsam in ein Blumengeschäft auf der Neundorfer Straße eingedrungen. Sie haben an der Rückseite des Hauses das Gitter eines Fensters aufgebogen und die Scheibe eingeschlagen. Aus einer Kaffeekasse erbeuteten die Täter 10 Euro und aus einer Spendenkasse für Tiere rund 100 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einbruch in Kindergarten

Plauen – (js) Über die Feuerleiter sind Unbekannte in der 3. Etage durch Aufhebeln eines Fensters in das Gebäude eines Kindergartens auf der Schminckestraße eingedrungen. Die Täter haben sämtliche Räume durchwühlt und für Unordnung gesorgt. Aus zwei Geldkassetten haben sie mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Frontalzusammenstoß wegen unangepasster Geschwindigkeit

Bösenbrunn, OT Bobenneukirchen – (js) Zwei Autos sind am Montagnachmittag auf der Bösenbrunner Straße zusammengeprallt. Der Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer (27) eines PKW Renault war kurz nach dem Ortsausgang Bobenneukirchen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden VW Passat (Fahrer, 59) kollidiert. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Werkzeuge und Arbeitsmaterialien verschwinden

Netzschkau – (js) Verschiedene Werkzeuge und Arbeitsmaterialien im Wert von über 5.000 Euro sind zwischen dem 6. Januar und Montag aus einer Firma auf der Bahnhofstraße verschwunden. Darunter befinden sich zwei Nietpistolen, von denen jede etwa 1.500 Euro wert ist. Von den Tätern und der Beute fehlt jede Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau



Polizei sucht Unfallverursacher

Zwickau, OT Oberplanitz – (jm) Nach einem Unfall auf der Poststraße sucht die Polizei den flüchtigen Verursacher. Der Unbekannte war mit seinem Fahrzeug am Montagmorgen gegen einen Renault Trafic gefahren und dann verschwunden. Nach Schätzungen beträgt der Schaden knapp 2.500 Euro.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefonnummer 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Werdau – (js) Eine Schadenshöhe von 7.000 Euro bilanzierte die Polizei nach einem Unfall am Montagmorgen auf der Kreuzung Alexander von Humboldt-Straße / Ziegelstraße. Die Fahrerin (58) eines Fiat hatte die Vorfahrt eines Kleintransporters (Fahrer, 57) nicht beachtet und war mit ihm zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Kabel gestohlen

Meerane – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte auf dem Gelände des Kauflandes an zwei Containern das etwa 15 Meter lange Erdungskabel abmontiert und gestohlen. In den Containern werden Feuerwerkskörper zur Entsorgung gelagert. Der Schaden beläuft sich auf 400 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: