Polizei Direktion Zwickau: Informationen 13.01.2014 82)

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Zwickau auf der S 293 (Mit

Zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Klingenthal – (js) Nach Hinweisen einer Zeugin konnte die Polizei am Sonntagabend zwei Einbrecher schnappen. Der Frau waren auf der Auerbacher Straße zwei Männer aufgefallen. Diese kamen mit einem Kofferradio und mehreren Tüten aus Richtung der Kleingartenanlage gelaufen. Die herbeieilenden Polizisten nahmen die beiden Tatverdächtigen (45, 19) vorläufig fest. Die mitgeführten Gegenstände (zahlreiche Lebensmittel, ein Geweih u.a.) hatten sie vorher aus einem Bungalow am Mittelberg gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von 400 Euro. Der Sachschaden am Gartenhaus beläuft sich auf 100 Euro. Weitere Ermittlungen werden geführt.

Landrover gestohlen

Reinsdorf – (js) Über das Wochenende waren unbekannte Autodiebe in Reinsdorf aktiv. Vom Gelände eines Autohauses auf der Gabelsberger Straße wurde ein goldbrauner Landrover gestohlen. Der nicht zugelassene Gebrauchtwagen hat einen Wert von 60.000 Euro. Weiterhin wurden zwei komplette Kennzeichenpaare von Kundenfahrzeugen (Z-GG 21 und H-XX 2250) gestohlen und er Zaun hinter dem Gebäude aufgebrochen. An zwei weiteren PKW haben sich die Ganoven vergeblich zu schaffen gemacht. Hier ist ein Aufbrechen nicht gelungen, jedoch Sachschaden in noch nicht bezifferbarer Höhe entstanden.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761/ 7020.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Jugendclub

Rosenbach, OT Schneckengrün – (js) Unbekannte sind zwischen Donnerstag und Sonntagabend gewaltsam in den Jugendclub auf der Dorfstraße eingebrochen. Die hintere Eingangstür sowie Türen im Inneren, ein Blechschrank und die Kasse sind aufgehebelt worden. An einem Zigarettenautomaten machten sich die Täter erfolglos zu schaffen. Erbeutet haben sie 80 Euro. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Einbruch in Bäckereifiliale

Plauen – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte die hintere Eingangstür einer Bäckerfiliale auf der Dr.-Karl-Gelbke-Straße gewaltsam aufgerissen und die Räume durchsucht. Gestohlen wurde offensichtlich nichts. Der hinterlassene Sachschaden beträgt 1.000 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Eisglätte wird Fahrerin zum Verhängnis

Oelsnitz – (jm) Auf der eisglatten Plauenschen Straße hat am Montagmorgen eine Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden dabei verletzt, die Verursacherin (40) sogar schwer. Zudem entstand an den Autos ein Schaden von mehr als 5.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Gartenlauben aufgebrochen

Reichenbach – (js) Unbekannte Täter sind zwischen Sonnabendmittag und Sonntagmorgen in zwei Gartenlauben am Ruppelte Weg eingebrochen. Sie haben Scheiben von Fenstern und Türen eingeschlagen und die Räume durchsucht. Aus einem Gartenhaus fehlen Werkzeuge, ein Radio und andere Gegenstände. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird mit über 1.000 Euro beziffert.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Vorfahrt missachtet

Falkenstein – (js) Ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro ist bei einem Unfall am Sonntagvormittag auf der Plauenschen Straße entstanden. Auf der Kreuzung Dr.-Robert-Koch-Straße waren zwei PKW zusammengestoßen. Die Fahrerin(66) eines PKW Renault hatte die Vorfahrt eines Audi nicht beachtet.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau



Pakete aus Anhänger gestohlen

Zwickau – (js) Der Container eines LKW-Anhängers ist über das Wochenende auf der Hoferstraße aufgebrochen worden. Was genau von der Ladefläche des Wagens eines Paketversenders gestohlen wurde muss noch festgestellt werden. Die Täter müssen den Anhänger mit einer Zugmaschine bewegt haben. Zwei Hänger waren mit der Rückwand zusammengestellt, was ein Öffnen der verschlossenen Container verhindern sollte. Anschließend haben die Ganoven die Anhänger wieder zusammen geschoben. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Frau bei Unfall verletzt

Zwickau – (js) Eine 78-jährige Fußgängerin ist am Montagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt worden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Dame wollte bei Lichtzeichen Rot an der Fußgängerfurt die Neuplanitzer Straße in Richtung Herrmann-Krasserstraße überqueren. Dabei ist sie von einem PKW VW Golf (Fahrer, 48) erfasst worden.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

PKW brennt

Limbach-Oberfrohna, OT Rußdorf – (js) In der Nacht zu Montag ist ein auf der Meinsdorfer Straße geparkter PKW in Flammen aufgegangen. Der Motorraum des Seat ist dabei völlig ausgebrannt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Die Feuerwehr hat das Feuer schnell gelöscht. Dennoch sind ein daneben stehender PKW VW Golf sowie eine Hauswand durch die Hitzewirkung und Verrußungen beschädigt worden. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Eine Zeugin hat einen Knall und einen schnell wegfahrenden PKW wahrgenommen, bevor der Brand festgestellt wurde. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.
Zeugenhinweise bitte an das Revier in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Einbruch in Pflegeheim

Limbach-Oberfrohna – (js) Zwischen Freitag und Sonntagmittag sind Unbekannte in das DRK-Pflegeheim auf der Bernhardstraße eingebrochen. Die Täter haben zwei Fenster aufgehebelt und sind in das Büro eingestiegen. Dort durchwühlten sie die Räume und öffneten gewaltsam einen Stahlblechschrank. Erbeutet haben die Ganoven eine Geldkassette mit knapp 200 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Diebe stehlen Kaffeekasse

Limbach-Oberfrohna – (js) Zehn Euro Kaffeegeld haben Unbekannte bei einem Einbruch im Diakonie-Zentrum auf der Pleissaer Straße erbeutet. Der angerichtete Sachschaden dürfte hingegen höher ausfallen. Die Ganoven haben acht Türen aufgebrochen und mehrere Zimmer durchwühlt. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden.

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

St. Egidien – (js) Am Waschcenter einer Tankstelle auf der Platanenstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Montag drei Staubsaugerautomaten aufgebrochen und 20 Euro Bargeld erbeutet. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: