Mittwoch, August 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 13. Januar 2014

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 13.01.2014 82)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 13.01.2014 82)

PD Zwickau, Polizeibericht
Zwei Einbrecher auf frischer Tat ertapptKlingenthal – (js) Nach Hinweisen einer Zeugin konnte die Polizei am Sonntagabend zwei Einbrecher schnappen. Der Frau waren auf der Auerbacher Straße zwei Männer aufgefallen. Diese kamen mit einem Kofferradio und mehreren Tüten aus Richtung der Kleingartenanlage gelaufen. Die herbeieilenden Polizisten nahmen die beiden Tatverdächtigen (45, 19) vorläufig fest. Die mitgeführten Gegenstände (zahlreiche Lebensmittel, ein Geweih u.a.) hatten sie vorher aus einem Bungalow am Mittelberg gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von 400 Euro. Der Sachschaden am Gartenhaus beläuft sich auf 100 Euro. Weitere Ermittlungen werden geführt.Landrover gestohlenReinsdorf – (js) Über das Wochenende waren unbekannte Autodiebe in Reinsdorf aktiv. Vom Gelände
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 13.01.2014 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 13.01.2014 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigGut „getankt“Ort: Leipzig-Gohlis, Menckestraße Zeit: 11.01.2014, 17:15 UhrIn Schlängellinien fuhr ein Fahrradfahrer (47) am Samstagnachmittag, als ihn Polizeibeamte anhielten. Der Vortest mit dem Alkomat ergab einen Wert von 2,10 Promille.Ohne Fahrerlaubnis …Ort: Leipzig-Eutritzsch, Delitzscher Straße Zeit: 12.01.2014, gegen 22:00 Uhr… unterwegs war ein Autofahrer (29). Polizeibeamte stoppten ihn im Rahmen einer Verkehrskontrolle. Sie hegten dann noch den Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss gefahren war. Der Drugwipetest reagierte positiv auf Amphetamine/Metamphetamine.„Blau“ am Steuer …Ort: Leipzig-Grünau, Straße am See Zeit: 12.01.2014, 23:00 Uhr… saß der Fahrer (54) eines Pkw Opel Frontera. Der Mann fuhr mit dem Auto, 
Statement der Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau zum Thema Landesausstellung zur Industriekultur 2018

Statement der Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau zum Thema Landesausstellung zur Industriekultur 2018

Aktuell, Chemnitz, Deutschland, Orte, Sachsen, Zwickau
Am 10.04.2010 berichteten wir von der Kritik der Chemnitzer OB Barbara Ludwig zur Vergabe der Landesausstellung zur Industriekultur 2018  http://www.hit-tv.at/2014/01/10/chemnitzer-ob-barbara-ludwig-kritisiert-dass-die-saechsische-4-landesausstellung-zur-industriekultur-2018-zwickau-stattfinden-soll/ Hier die Antwort aus dem Zwickauer Rathaus: "Für unsere Stadt - als wichtigem sächsischen Wirtschaftsstandort in Vergangenheit und Gegenwart .  würde die Landesausstellung die große Chance bieten, die industrielle Geschichte und das industrielle Potential von Stadt und Region zu präsentieren.. Aus unserer Sicht wäre es dabei durchaus möglich und wünschenswert, wenn weitere Orte in die Landesausstellung einbezogen würden. Letztlich ist das aber eine Entscheidung des Freistaates, der für die
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 13.01.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 13.01.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Borna-Heinersdorf – Aufgeschnitten(Ki) Insgesamt fünf Planen von Sattelaufliegern haben Unbekannte im Verlaufe des Wochenendes aufgeschnitten. Der Tatort ist ein Firmengelände in der Blankenburgstraße. Von einer Ladefläche holten sich die Täter einen Karton mit Tür- und Fensterbeschlägen im Wert von rund 100 Euro. Weitaus höher, nämlich etwa 7 500 Euro, liegt der Sachschaden an den Planen.OT Altchemnitz – Auf Bargeld aus …(Ki) … waren jene Einbrecher, die in der Zeit von Samstagabend bis Montag früh in einen Einkaufsmarkt in der Annaberger Straße eingedrungen sind. Dort ging sie in einem Verkaufsstand um, durchsuchten das kleine Geschäft. Aus einem Wertgelass stahlen sie ein paar hundert Euro. Unerkannt suchten sie das Weite. Der bei dem Einbruch entstandene Sa
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 13.01.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 13.01.2014

PD Görlitz, Polizeibericht
Drogendealer erwischt Görlitz, Demianiplatz 12.01.2014, 14:20 Uhr Eine Streife des Bundespolizeireviers Görlitz hat am Sonntagnachmittag in Görlitz einen Drogendealer auf frischer Tat erwischt. Der 37-Jährige hatte sich im Bereich des Demianiplatzes aufgehalten, als ihn die Polizisten entdeckten. Der Mann versuchte wegzulaufen, doch die Streifenbeamten waren schneller. Der Görlitzer hatte reichlich 100 Gramm Marihuana dabei. Die Streife nahm ihn vorläufig fest und übergab ihn deman das Görlitzer Polizeirevier. Ein Staatsanwalt ordnete die Durchsuchung der Wohnung des Mannes an. Auch hier fahnden Ermittler geringe Mengen Betäubungsmittel sowie Zubehör für den Drogenhandel. Auch Gegenstände, die dem Waffengesetz unterliegen, stellten Polizisten sicher. Die Kriminalpolizei hat die weiter
Polizei Direktion Dresden: Informationen  13.01.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 13.01.2014

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenEinbruch in EinfamilienhausZeit:       12.01.2014, gegen 14.00 Uhr Ort:        Dresden-NiederpoyritzGestern Nachmittag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Pillnitzer Landstraße ein.Die Täter hebelten ein Erdgeschossfenster auf, stiegen in das Haus ein und durchsuchten sämtliche Zimmer. In der Folge stahlen sie unter andrerem einen Laptop, eine Sparbüchse sowie ein Portmonee mit rund 70 Euro. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.Der 13-jährige Sohn der Hauseigentümer sah die mutmaßlichen Täter noch flüchten, als er nach Hause kam. (ml)Einbruch in FotogeschäftZeit:       13.01.2014, gegen 02.35 Uhr festgestellt Ort:        Dresden-LöbtauIn der vergangenen Nacht zerschlugen Unbekannte die Schaufe
Gesuchte Rumänen in Sachsen verhaftet

Gesuchte Rumänen in Sachsen verhaftet

Bundespolizei
   Bundesautobahn 17/ Pirna (ots) - Am 09. Januar 2014 stellten die Fahnder vom Bundespolizeirevier Breitenau einen Rumänen (44 Jahre) fest, der bereits im Fahndungsregister der Polizei stand. Der Gesuchte konnte bei einer Personenkontrolle auf der Bundesautobahn 17 in einem Reisebus gestellt werden.   Gegen den Rumänen lag bereits ein Vollstreckungshaftbefehl des Amtsgerichts Straubing vor. Weiterhin nutzte er in der Vergangenheit immer wieder andere Personalien, um seine wahre Identität bei Personenkontrollen zu verschleiern.   In der Vergangenheit verübte er in München eine Vielzahl von Wohnungseinbrüchen. Das Landgericht in München legte für den Mann eine Freiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten fest. Nach seiner Haft wurde er nach Rumänien abgeschoben, und d
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 13.01.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 13.01.2014

PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Audi A6 gestohlen Ort: Leipzig-Mitte, Richterstraße Zeit: 10.01.2014, 21:00 Uhr bis 11.01.2014, 12:30 Uhr Unbekannte Täter entwendeten den gesichert abgestellten schwarzen Pkw Audi A6 Avant quattro mit dem amtlichen Kennzeichen ABI-HA 888. Dem Halter, er erstattete am Samstag Anzeige, entstand Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Das Landeskriminalamt, Soko Kfz, hat die Ermittlungen aufgenommen. (Hö) Einbruch in Gaststätte Ort: Leipzig-Südvorstadt, Richard-Lehmann-Straße Zeit: 11.01.2014, 21:00 Uhr bis 12.01.2014, 08:30 Uhr Mittels Aufhebeln einer Tür gelangten unbekannte Täter in die Gaststätte. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten, stahlen aus dem Gastraum zwei Fernseher, einen Receiver, diverse Spirituosen sowie Geld aus einer Kasse.
Laserpointer auf der Autobahn

Laserpointer auf der Autobahn

PD Leipzig
Ort: A14, Km 88,6, Richtung Dresden (Bereich Schkeuditz) Zeit: 10.01.2014, gegen 23:22 UhrIn der Nacht von Freitag auf Samstag befand sich ein Lkw-Fahrer auf der Autobahn 14 Richtung Dresden, als er während eines Überholmanövers von rechts geblendet wurde. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer des überholten Lkws mit einem grünen Laserpointer in die benachbarte Fahrerkabine leuchtete und den 32-jährigen Fahrer blendete. Der Geschädigte informierte sofort die Polizei, woraufhin diese anhand der Beschreibung des Sattelaufliegers und des Kennzeichens den Laserpointerblender etwa eine halbe Stunde später feststellen konnte. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 43-Jährigen, der nach eigenen Angaben testen wollte, wie weit die Reichweite seines Laserpointers war. Er konnte sich dabei
August Horch Museum mit neuem Internetauftritt

August Horch Museum mit neuem Internetauftritt

August Horch Museum, Deutschland, Museum, Orte, Sachsen, Zwickau
- Im Jahr 10 nach der Neueröffnung gibt es Internet der neuesten Generation- Start am 10.01.2014 www.horch-museum.deLebendiger sollte er werden, und aktueller. Moderner und interaktiver. Und all das ist er auch geworden – der Internetauftritt von Zwickaus Aushängeschild Nr. 1, dem August Horch Museum. Seit dem 10. Januar können Interessenten aus aller Welt die deutsch-englisch-sprachige Website in komplett neuem Design aufsuchen.Mit über 30 Unterseiten und übersichtlichstem Aufbau geht seit diesen Tagen der neue Auftritt des legendären Automobilmuseums um die Welt. Erstmals integriert ist ein Shopsystem, über das man vorerst ca. 20 Artikel, darunter Bücher, Krawatten, T-Shirts, Basecaps und Tassen, aus dem Museumsshop ordern kann. Verknüpfungen mit Google Maps, der Deutsc
Bundespolizisten stellten Einbrecher auf frischer Tat

Bundespolizisten stellten Einbrecher auf frischer Tat

Bundespolizei
   Oppach: (ots) - Am 10.01.2014 gegen 00:15 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Ebersbach telefonisch über einen vermutlichen Wohnungseinbruch auf der Grahbergstraße in Oppach informiert. Der Täter sollte sich laut Angaben des Zeugen noch im Objekt befinden.Eine Streife begab sich umgehend in die Ortschaft Oppach auf die Grahbergstraße nahm vor Ort Kontakt mit dem Zeugen auf. Dieser zeigte den Beamten das betreffende Objekt. Laut seinen Angaben sollte sich der Täter noch im Objekt befinden. Beim Betreten des Grundstückes wurde eine männliche Person festgestellt, welche versuchte über den angrenzenden Gartenzaun zu fliehen. Die Person wurde zum stehenbleiben aufgefordert, der sie nach kurzer Zeit nachkam. Bei der Festnahme verletzte sich einer der eingesetzten Beamten. Der Täter ha
TV Beitrag: Unfall PKW gegen Baum in Zwickau (K 6705) Zwickauer Straße

TV Beitrag: Unfall PKW gegen Baum in Zwickau (K 6705) Zwickauer Straße

Aktuell, Galerien, Hit-TV.eu Hauptkanal, PD Zwickau, TV / Video, Unfall, Unfall
Am heutigen Vormittag gab es einen Unfall bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Sie war mit ihrem PKW VW auf der Zwickauer Straße (K 6705) in Richtung Schneppendorf unterwegs, als sie aus noch zu klärenden Gründen nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum der dem Aufprall nicht stand hielt und abbrach. Im weiteren Verlauf drehte sich das Fahrzeug um 180 Grad und kam auf dem Feld zum Stehen. Der Rettungsdienst hat die Fahrzeugführerin vor Ort erstversorgt und anschließend in Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Zwickauer Straße ist derzeit (11:30 Uhr) voll gesperrt. Info der PD Zwickau dazu: Auto kommt von Straße ab – Fahrerin verletzt Zwickau – (js) Am Montagvormittag ist die Fahrerin eines VW Polo bei einem Unfall
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 13.01.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 13.01.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Gablenz – Die Milch macht`s(Ki) Elf Tetra-Packs Milch sind die Beute bei einem Kellereinbruch am Wochenende in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Sachsenring. Insgesamt brachen die Täter in drei Mieterkeller ein. Aus einem stahlen sie die Getränkekartons im Wert von ca. 7 Euro. Dem gegenüber steht ein Sachschaden an den drei Kellertüren von knapp 100 Euro.OT Ebersdorf – Zusammenstoß mit Bevorrechtigtem(As) Als ein Hyundai (Fahrer: 64) am 12. Januar 2014, gegen 13.15 Uhr, aus Richtung Lichtenauer Straße nach rechts auf die bevorrechtigte Frankenberger Straße auffuhr, kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Frankenberg kommenden Fahrradfahrer (17). Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Der Hyundai-Fahrer blieb unversehrt. Der entstandene Sac
Eispiraten holen 3. Sieg in Folge

Eispiraten holen 3. Sieg in Folge

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Westsachsen beim EV Landshut mit 3 zu 5 erfolgreichDie Eispiraten Crimmitschau sind weiter erfolgreich. Mit einem 3 zu 5 Sieg beim EV Landshut feiern die Westsachsen bereits den 3. Erfolg in Serie. Die Partie bei den Bayern war bis zuletzt hoch spannend, die Eispiraten zeigten großen Kampfgeist und konnten sich dank guter Chanchenverwertung sowie einer soliden Defensivleistung am Ende durchsetzten.Die Begegnung bei den verletzungsgeschwächten Landshutern begann mit einer Druckphase der Eispiraten, die die mit jungen DNL Spielern aufgestockte Landshuter Mannschaft sofort unter Druck setzen konnten. Dies zahlte sich für die Westsachsen aus, als Max Campbell in der 7. Spielminute zentral frei den Puck ins Tor schießen kann. Mit der verdienten Führung im Rücken kombinierten die Crim
Schwerverletzte nach Vorfahrtsfehler Treuen OT Eich

Schwerverletzte nach Vorfahrtsfehler Treuen OT Eich

PD Zwickau, Unfall
Am Sonntagnachmittag befuhr eine 62-Jährige mit ihrem Pkw die Rebesgrüner Straße mit der Absicht nach links Richtung BAB 72 auf die Rodewischer Straße einzubiegen. Dabei beachtete sie die auf der S 299 fahrende 21-Jährige nicht und stieß mit ihr zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Verursacherin so schwer verletzt, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Quelle: PD Zwickau
Einbruch in Schrauberwerkstatt in Rothenburg, Friedensstraße

Einbruch in Schrauberwerkstatt in Rothenburg, Friedensstraße

Diebstahl, PD Görlitz
Rothenburg, Friedensstraße 09.01.2014 – 11.01.2014Ungebetenen Besuch mussten die Nutzer einer privaten Schrauberwerkstatt am Sonntag vermelden. Unbekannte Täter drangen durch Aufdrücken eines Fensters in das Innere der Halle ein. Aus den Räumlichkeiten der Werkstatt entwendeten sie einen Satz Reifen der Marke „Dunlop“, ein Fahrrad der Marke „Giant“, eine Sportkupplung, fünf Turbolader und zehn Flaschen Rotwein. Außerdem bauten sie von einem auf der Freifläche vor der Halle abgestellten PKW BMW den Katalysator aus und entwendeten diesen. Ein in der Nähe stehender Wohnwagen wurde aufgebrochen und durchwühlt. Der Stehlschaden wird mit insgesamt ca. 3.500 Euro beziffert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Quelle: PD Görlitz   
Vergessenes Kerzenwachs Ursache für Brand in Limbach OT Buchwald

Vergessenes Kerzenwachs Ursache für Brand in Limbach OT Buchwald

Brand, PD Zwickau
Am Sonntagnachmittag hatte eine 51-Jährige die Absicht Kerzen auf dem Herd zu schmelzen. Dafür stellte sie eine Plastikschüssel in ein Wasserbad und erhitzte alles auf dem Herd. Sie vergaß aber ihr Vorhaben und das überhitzte Wachs fing an zu brennen. Durch den Brand entzündete sich die Dunstabzugshaube und die Küche wurde völlig verrußt. Der herbeigerufene Schwager übergoss sich bei dem Versuch den Topf zu entfernen mit dem flüssigen Wachs und zog sich schwere Brandverletzungen an den Händen zu. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: PD Zwickau