Chemnitz OT Euba – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

 (Fi) Am Sonnabend, gegen 13.40 Uhr, fuhr der 49-jährige Fahrer eines Motorrades Yamaha auf der Augustusburger Straße in Richtung Erdmannsdorf.  In Höhe der Einmündung Alte Bierstraße bremste er wegen eines verkehrsbedingt haltenden Pkw Volvo, kam dabei zu Sturz und rutschte unter das Heck des Pkw. Den dabei erlittenen schweren Verletzungen erlag der 49-Jährige noch an der Unfallstelle. Der 55-jährige Fahrer des Volvo und seine 45-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Auf insgesamt ca. 6 000 Euro beziffert sich der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen.

Quelle: PD Chemnitz



 

 






%d Bloggern gefällt das: