Zeugenaufruf zu tödlichem Verkehrsunfall

Polizei02

S 100, Panschwitz-Kuckau, OT Lehndorf – Göda, OT Paßditz, in Höhe Ziegelei

08.01.2014, 17:16 Uhr

Am späten Mittwochnachmittag hat sich auf der S 100 zwischen Lehndorf und Paßditz ein tragischer Verkehrsunfall ereignet, den ein 66-Jähriger nicht überlebte. Die Polizei sucht einen bestimmten Zeugen.

Bei dem Unfall waren drei Autos beteiligt, ein BMW, ein Citroen C4, der dem BMW in die Beifahrerseite fuhr sowie ein Citroen C2, in den der C4 anschließend krachte.



Möglicherweise wurde der 35-Jährige C 4-Fahrer durch einen entgegenkommenden Pkw geblendet. Dieser soll nach Angaben des Mannes unmittelbar vor dem Pkw Citroen C 2 gefahren sein. Nun bittet die Polizei den Fahrer des bisher unbekannten Fahrzeuges, sich als Zeuge beim Autobahnpolizeirevier Bautzen unter der Telefonnummer 03591 367-0 zu melden. (lb)

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: