Fünf haarigen Rasenmäher entwendet

Polizei03

Ort: 04523 Elstertrebnitz
Zeit: 09.01.2014, 17:00 – 22:00 Uhr

Sie haben einen länglichen Kopf, kleine Ohren, ein dichtes sowie eng anliegendes Haarkleid und sie sind klein und kurzschwänzig. Außerdem sind sie weg. Die Rede ist von vier weiblichen Kamerunschafen (tragend) sowie ihrem bockigen Familienoberhaupt, die sich seit gestern Abend leider nicht mehr in ihrem Gehege aufhalten. Ein eigenständiger Ausbruch kann ausgeschlossen werden; die Spurenlage weist auf eine Diebstahlshandlung hin. Da sich Kamerunschafe kaum zur Wollschur eignen, wird der unbekannte Täter entweder eine größere Grasfläche beweiden wollen oder sich dem Hauptzweck der Zucht widmen – der Fleischproduktion. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Loe)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: