Wer hat Konrad Müller gesehen?

Polizei10

Hilfe der Bevölkerung erforderlich – 66-jähriger Tourist vermisst

 Görlitz, Uferstraße

30.12.2013, gegen 19:00 Uhr

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Seit dem 30. Dezember sucht die Polizei im Raum Görlitz und Zgorzelec nach dem 66-jährigen Konrad Müller. Der Vermisste aus dem nordrhein-westfälischen Wenden hielt sich als Tourist in Görlitz auf und wurde an dem Montagabend gegen 19:00 Uhr letztmalig im Bereich der Uferstraße gesehen. Eine Reiseleiterin informierte die Polizei am Silvestertag über das Verschwinden des Mannes.

 Seitdem sucht die Polizei beiderseits der Neiße nach dem Vermissten, bislang jedoch ohne Ergebnis. Herr Müller ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Es ist nicht auszuschließen, dass er sich in hilfloser Lage befindet.

 Der Vermisste wurde wie folgt beschrieben:



  • etwa 170 cm groß
  • von korpulenter Figur
  • blasse Hautfarbe
  • trägt Oberlippenbart und Brille
  • hat grau-rotblondes, kurzes Haar in Haarkranzform
  • hat ein rundliches Gesicht und eine großer Nase

Bekleidet ist Herr Müller vermutlich mit einer blauen Jeans und schwarzen Turnschuhen. Weitere Angaben sind der Polizei derzeit nicht bekannt.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Verbleib des Mannes machen können.

  • Wer hat Herrn Müller in den Abendstunden des 30.12.2013 oder danach gesehen?
  • Wer hat Erkenntnisse zum Aufenthaltsort des Herrn Müller?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Görlitz auch telefonisch unter 03581 650-524 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (tk)

 Aus rechtlichen Gründen ist das Lichtbild nicht zur Veröffentlichung im Internet freigegeben. 

Quelle: PD Görlitz

 






%d Bloggern gefällt das: