Festnahme von fünf Dealern am Wochenende

Polizei24

Ort: Leipzig-Zentrum, Georgiring
Zeit: 04.01.2014, gegen 14:00 Uhr & 05.01.2014, gegen 17:00 Uhr

Durch zivile Polizeikräfte konnten am Samstag drei vermutliche Drogendealer festgenommen werden. Hierbei wurden zwei Algerier (25 und 31 Jahre) und ein Libyer (19 Jahre) am Georgiring dabei beobachtet, wie sie an mehrere Kunden Betäubungsmittel verkauften. Nach Absprache und Hinzuziehung weiterer Polizisten erfolgte dann ein Zugriff und die Festnahme der drei Personen. Bei den Tatverdächtigen konnten Betäubungsmittel und Bargeld in szenetypischer Stückelung aufgefunden werden. Dieses wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Nach Anordnung durch die Staatsanwaltschaft Leipzig wurden im weiteren Verlauf die Wohnungen der Algerier durchsucht. Es wird nun eine Anzeige wegen des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln gegen die drei Tatverdächtigen gefertigt.
Am nächsten Tag erhielt die Polizei einen Hinweis von einem Bürger, dass sich Drogendealer am Georgiring aufhalten sollten. Hierbei handelte es sich um genau den gleichen Tatort wie schon am Tag zuvor. Dieses Mal konnten ein Tunesier (25 Jahre) und ein Franzose (22 Jahre) als Täter festgenommen werden. Auch bei ihnen wurden Betäubungsmittel und Bargeld in dreistelliger Höhe sichergestellt. Nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Tatverdächtigen in den zentralen Polizeigewahrsam überstellt. (KG)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: