Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 05.01.2014

Polizei24

Kind bei Unfall verletzt

01454 Radeberg OT Großerkmannsdorf, Goethestraße

4. Januar 2014, 14:04 Uhr

Eine Radfahrerin (w/11) erlitt bei einem Unfall mit einem Pkw leichte Verletzungen. Nach ersten Informationen wollte das Mädchen mit ihrem Mountainbike die Straße überqueren und wurde vom nachfolgenden Pkw VW Golf erfasst. Der Fahrer (m/70) konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung und Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Radlerin wurde in ein Kranken-haus eingeliefert. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 500 €.

Gusseiserne Gartenbank und Tisch verschwunden

02625 Bautzen, Am Steinhübel

4. Januar 2014, 09:49 Uhr



Überrascht musste ein Eigentümer am Morgen den Verlust seiner schweren gusseisernen Bank und des dazugehörigen Tisches feststellen. Die unbekannten Diebe trugen die Objekte vermutlich in der letzten Nacht zwischen 23:55 Uhr und 07:00 Uhr davon. Der Schaden liegt bei 100 €.

Feuer am Umgebindehaus

02708 Kottmar OT Obercunnersdorf, Hauptstraße

3. Januar 2014, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Am Nachmittag des 4. Januar wurde bekannt, dass aus bisher unbekannter Ursache zwei Mülltonnen, welche dicht am Gebäude standen, in Brand gerieten. Das Feuer griff auf die Außenfassade des Umgebindehauses über, konnte jedoch durch den Anwohner selbst gelöscht werden. Der Schaden liegt bei etwa 2.000 €. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PD Görlitz

 






%d Bloggern gefällt das: