Ballettklassiker, Kuba-Zirkus & Operettenschlager in Bad Elster

cuban-circus1

Ballettklassiker, Kuba-Zirkus & Operettenschlager!

Das neue Jahr ist nun im vollen Gange und der Jahrestrott bekommt schon den ersten Rhythmus. Passend dazu, präsentiert die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster äußerst bewegend-rhythmische Kultur zum Jahresbeginn. Hier daher unsere Kulturrhythmen für die Woche vom 6. bis 12. Januar:

Am Freitag, den 10. Januar öffnet sich im König Albert Theater um 19.30 Uhr der Vorhang für das wohl populärste Tschaikowski-Ballett „Schwanensee“. Dargeboten wird dieses Meisterwerk von der Compagnie des renommierten Russischen Nationalballetts, welche dieses zauberhafte Bühnenwerk in klassischer Inszenierung anlässlich der Chursächsischen Winterträume in Bad Elster aufführen werden. Dieses Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz erzählt in feinster traditioneller Ballettsprache das Märchen vom Prinzen Siegfried, der Schwanenprinzessin Odette und dem Zauberer Rotbart und bebildert damit eindrucksvoll die großen Gefühlswelten von Sehnsucht, Einsamkeit, Eifersucht, Wut, Schmerz, Glück bis zum glücklichen Ende: Dem Sieg der Liebe über das Böse.

TIPP DER WOCHE:
Am Samstag, den 11. Januar gastiert das renommierte Artistenensemble des Original Cuban Circus um 19.30 Uhr mit ihrer aktuellen, fantastischen kubanischen Showrevue im König Albert Theater. Atemberaubende Luftnummern, gewitzte Clowns, anmutige Einrad- und Akrobatikdarbietungen, Feuer-, Schwert- & Tanzshows sowie viele weitere Attraktionen werden das Publikum spektakulär begeistern! Eines der Showhighlights sind drei zauberhafte exotische Schlangenfrauen, welche zum Sieger des internationalen Zirkusfestivals in Havanna im Jahr 2011 gekürt wurden. Das Publikum taucht dabei in die faszinierende Welt des „Original Cuban Circus“ und genießt ein buntes Spektakel, begleitet von südamerikanischen Klängen der erstklassigen Live Band „Aire Concierto“. Die Magie und der einzigartige kubanische Charme inklusive dem südamerikanischen Humor ist ein wirklich unvergessliches Familienerlebnis!

Am Sonntag, den 12. Januar wird um 15.00 Uhr der Operettenklassiker „Im weißen Rössl“ von Ralph Benatzky in der Fassung „Bar jeder Vernunft“ als Gemeinschaftsproduktion der Landesbühnen Sachsen und der Chursächsischen Philharmonie im historischen König Albert Theater aufgeführt. Diese Operette erfreut sich seit der Uraufführung 1930 weltweiter Beliebtheit. In Kooperation mit den Landesbühnen Sachsen widmet sich das Chursächsische Salonorchester unter der Leitung von Hans-Peter Preu diesem Klassiker der Operette mit seinen unsterblichen Ohrwürmern . Damit zeigt sich Bad Elster zeigt sich einmal mehr im Fieber der leichten Muse. Im »Weißen Rössl« am Wolfgangsee herrscht Hochsaison. Ottilie singt vor sich hin »die ganze Welt ist himmelblau« während ihr Vater Fabrikant Giesecke sich weder für die Gegend noch für den Rechtsanwalt und Stammgast Siedler begeistern kann. Dieser gefällt jedoch seiner Tochter. Doch nicht nur sie wirft Siedler Blicke zu, auch Wirtin Josepha hat ein Auge auf ihn geworfen, so nimmt das Spiel seinen Lauf.

Abgerundet wird das weihnachtliche Kulturprogramm in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Karten für die Veranstaltungen und alle Infos zum Aufenthalt gibt es täglich von 10.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder per E-Mail unter touristinfo@badelster.de<mailto:touristinfo@badelster.de>



VORSCHAU BAD ELSTER:

Fr 17.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater
»GROSSE JOHANN-STRAUSS-GALA«
Heiteres Musik-Theater

Sa 18.01. | 19.30 Uhr | König Albert Theater
»DIE GROSSE LADINER GALA«
Volksmusik- & Schlagerabend mit den Ladinern, Kathrin & Peter und den Bergkameraden

So 19.01. | 19.00 Uhr | König Albert Theater
ALFONS & UWE STEIMLE:
»Ein Sachse und ein Franzose erklären uns die Welt« Kabarett

Di 21.01. | 19.30 Uhr | KunstWandelhalle
WOLGA KOSAKEN Russische Folklore

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH






%d Bloggern gefällt das: