Roßwein – Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

(Fi) An der Einmündung Bundesstraße 169/Rudelsdorfer Straße im Ortsteil Littdorf kollidierte am 2. Januar 2014, gegen 10.35 Uhr, ein Pkw Opel mit einem auf der Bundesstraße aus Richtung Döbeln kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw Skoda (Fahrer: 53). Die 72-jährige Opel-Fahrerin, ihr 70-jähriger Beifahrer und die 54-jährige Beifahrerin im Skoda erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der an den beiden Pkw insgesamt entstandene Sachschaden beträgt ca. 15.000 Euro.

Quelle: PD Chemnitz



 






%d Bloggern gefällt das: