Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 01.01.2014

Polizei19

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Trunkenheitsfahrten

Ortsverbindungsstraße Cölln – Neschwitz

01.01.2014, gegen 03:00 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hielten Beamte des Polizeireviers Bautzen einen Pkw VW Passat an. Sie stellten bei dem 35-jährigen Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der daraufhin durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,34 Promille.

Schönteichen, OT Schönbach, Ortsverbindung nach Bulleritz

31.12.2013, 18:30 Uhr

Der Fahrer (42) des Pkw Kia kam auf Grund zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, landete im Straßengraben und kam seitlich zum liegen. Verletzt wurde dabei niemand. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 1.000,00 Euro. Die Beamten stellten bei dem Mann zudem einen Atemalkolwert von 1,38 Promille fest.

Ottendorf-Okrilla, Dresdner Straße

01.01.2014 gegen 03:45 Uhr

Die Fahrerin (32) des Pkw VW fuhr gegen mehrere Zaunsfelder beschädigte diese. Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort und blieb mit angebrochener Achse in Höhe des OBI-Baumarktes in Ottendorf-Okrilla liegen. Da der Unfall durch einen aufmerksamen Bürger beobachtet werden konnte wurde durch diesen die Polizei informiert. Diese stellten bei der Fahrerin vor Ort einen Atemalkoholwert von 1,50 Promille fest. Der Sachschaden an den Zaunsfeldern beträgt ca. 1.000,00 Euro. Der am Fahrzeug kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Allen  wurde die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Versuchter PKW-Diebstahl                   

Großröhrsdorf, Saarstraße

30.12.2013, 23:00 Uhr – 31.12.2013, 08:50 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen gesichert abgestellten PKW Mercedes Sprinter ein, indem sie die Scheibe der Fahrerseite einschlugen. Sie manipulierten am Zündschloss und versuchten, das Fahrzeug zu starten. Dies gelang ihnen aber nicht. Der Gesamtschaden beträgt ca. 500,00 Euro.

Keller aufgebrochen

Hoyerswerda, Heinrich-Heine-Straße

30.12.2013, 12:00 Uhr – 31.12.2013 10:45 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen Keller ein und entwendeten ein hochwertiges Mountainbike der Marke Scott. Es entstand ein Schaden von 1.000,00 Euro.

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Postbriefkasten zerstört

Görlitz, Grundstraße

31.12.2013, gegen 23:30 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten mittels Silvesterknallern einen Postbriefkasten. Durch die Explosion wurde dieser unbrauchbar. Die darin befindliche Post wurde teilweise beschädigt und konnte durch die eingesetzten Beamten sichergestellt werden. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 1.000,00 Euro.

DIXI-Toilette gesprengt

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Georgswalder Straße

01.01.2014, gegen 04:10 Uhr

Mit pyrotechnischen Gegenständen zerstörten unbekannte Täter eine DIXI-Toilette und verursachten einen Sachschaden von ca. 1.500,00 Euro.

Öffentliche Toilettenanlage unbenutzbar gemacht

Zittau, Innere Weberstraße

30.12.2013, 09:30 Uhr – 31.12.2013, 09:15 Uhr

Unbekannte Täter zündeten in einer öffentlichen Toilettenanlage einen Feuerwerkskörper und verursachten dabei einen Sachschaden von ca. 500,00 Euro. Durch die Wucht ist eine weitere Nutzung dieser Anlage vorerst nicht möglich.



Fahrräder entwendet

Weißwasser, Schillerstraße

24.12.2013, 17:00 Uhr – 31.12.2013, 13:00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten aus einem frei zugänglichen Gemeinschaftskeller ein 28er Herrentrekkingrad und ein 26er Damentrekkingrad der Marke KTM. Beide waren mit Gliederpanzerschlössern gesichert. Es entstand ein Schaden von ca. 2.100,00 Euro.

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 01.Januar 2014, 05:00 Uhr

 

VKU

Verletzte

Tote

Polizeirevier Bautzen

4

1

0

Polizeirevier Görlitz

4

0

0

Polizeirevier Zittau-Oberland

2

1

0

Polizeirevier Kamenz

6

1

0

Polizeirevier Hoyerswerda

1

0

0

Polizeirevier Weißwasser

1

0

0

BAB 4

0

0

0

gesamt

18

3

0

 Quelle: PD Görlitz






%d Bloggern gefällt das: