Pyrotechnik-Verbot zum Heimspiel der Eispiraten

Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten Crimmitschau

Verstärkte Kontrollen durch Sicherheitskräfte am 28.12.2013

Die Eispiraten Crimmitschau weisen im Vorfeld des morgigen Heimspiels nochmals auf das geltende Pyrotechnik-Verbot zu den Spielen im Kunsteisstadion Crimmitschau hin. Aufgrund des Verkaufsstarts von Silvesterfeuerwerk werden die Sicherheitskräfte zur Partie gegen Bietigheim am 28.12.2013 verstärkt auf die Einhaltung dieser Regelung achten und zusätzliche Kontrollen durchführen. Die Verantwortlichen rufen deshalb alle Besucher dazu auf, dies zu beachten! Eventuelle Verzögerungen an den Einlässen bitten die Eispiraten zu entschuldigen, dies kommt allerdings der Sicherheit zugute. Um dem zu erwartenden Besucherstrom gerecht zu werden, öffnen die Abendkassen sowie der Einlass zum Stadion 30 Minuten früher und es wird eine frühzeitige Anreise empfohlen.



Jungtrommlerin begeistert Publikum
Sahnpark feiert Fangeneration von morgen
Mit einer Showeinlage, die für Begeisterungsstürme sorgte, hat „Jungtrommlerin“ Michelle Gruß die Fans im Sahnpark zum Heimspiel der Eispiraten gegen Landshut mitgerissen. Während Michelle im Fanblock und auch zu Auswärtsspielen die Trommelstöcke schon oft geschwungen hat, war es ihr großer Traum, dies einmal zentral vom Eis aus umzusetzen. Diese Möglichkeit räumten ihr die Eispiraten am zweiten Weihnachtsfeiertag ein. Das Mädchen, welche zu einer neuen Fangeneration gehört, heizte vor dem Spiel die Stimmung mit ihrer Trommel auf der Eisfläche an und wurde dafür frenetisch bejubelt. Mit dem typischen Fangesang „wir sind aus Crimmsche – wir sind aus Sachsen“ hatte die junge Anhängerin der Eispiraten sofort alle Sympathien auf ihrer Seite und durfte die einmalige Atmosphäre im Sahnpark genießen. Zusammen mit Stadionsprecher Jens Thielemann und Stefan Aurich durfte sie im Nachgang an ihren Auftritt die Mannschaftsvorstellung miterleben und wird diesen Moment für lange Zeit so schnell nicht mehr vergessen.
Die Eispiraten Crimmitschau bedanken sich nochmals bei Michelle Gruß und ihrer Familie für die tolle Aktion und den Mut der kleinen Dame, die sich damit ihren festen Platz unter den Trommlerkollegen im Sahnpark erspielt hat.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau






%d Bloggern gefällt das: