Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.12.2013 (2)

Polizei05

Chemnitz

OT Hutholz – Böse Weihnachtsüberraschung: VW T4 weg

(Ki) Ein in der Walter-Ranft-Straße abgestellter VW T4 ist über die Weihnachtsfeiertage verschwunden. Sein Besitzer sah das weiße Fahrzeug letztmalig am 2. Weihnachtsfeiertag, gegen 20 Uhr. Am heutigen Vormittag, gegen 10 Uhr, wollte der Mann wegfahren, aber der knapp acht Jahre alte Transporter (Wert: rund 8 000 Euro) war verschwunden. Die Soko „Kfz“ beim Landeskriminalamt Sachsen wird die Ermittlungen übernehmen.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Döbeln – Ergänzung zur Meldung „Brand in Mehrfamilienhaus“

(SP) Wie berichtet, wurden Feuerwehr und Polizei in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag, gegen 23.30 Uhr, zu einem Mehrfamilienhaus in der Grimmaischen Straße gerufen. Hier war es im Keller zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen.
Die bisherigen Untersuchungen zur Brandursache lassen den Schluss zu, dass vermutlich ein technischer Defekt im Bereich eines Stromverteilerkastens den Brand ausgelöst hat.

Revierbereich Rochlitz

 

Geringswalde – In den Graben gefahren

(Fi) Am Freitag, gegen 9 Uhr, kam auf der Dresdner Straße im Ortsteil Altgeringswalde ein Ford Focus ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und erst im Straßengraben zum Stehen. Die 30-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca.
5 000 Euro.



Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Aue – Angestoßen

(Fi) Gegen 10 Uhr kollidierte am Freitag in der Agricolastraße ein Pkw Opel (Fahrer: 50) mit einem haltenden Pkw Citroen (Fahrer: 61). Dabei entstand Sachschaden von insgesamt ca. 5 000 Euro. Verletzte gab es nicht.

Revierbereich Annaberg

Oberwiesenthal – Ergänzung  

(As) Der 31-jährige Mann, der wegen des Verdachts des versuchten Einbruchs in eine Pension in Hammerunterwiesenthal am
27. Dezember 2013, gegen 1 Uhr, vorläufig festgenommen worden war, wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen in dem Fall dauern weiterhin an.

Oberwiesenthal – Kinderwagen gestohlen

(As) Aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße haben Unbekannte einen angeschlossenen Kinderwagen Chariot CX2 gestohlen. Der Wert des gestohlenen Gefährtes wird mit rund 1 400 Euro angegeben. Der Diebstahl wurde am Freitagvormittag bei der Polizei angezeigt.

Quelle: PD Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: