Einsatzinformation Verkehrsunfall am 24.12.2013,

Drei Verletzte bei Unfall in ZwickauInfos der PD Chemnitz dazu: :

Chemnitz OT Kaßberg – Schwerer Verkehrsunfall

(KW) Ein 57-Jähriger befuhr am 24.12.2013 gegen 20:10 Uhr mit seinem Skoda Octavia die Zwickauer Straße stadtauswärts. Etwa 100 Meter nach der Kreuzung Barbarossastraße kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten aus seinem Fahrzeug bergen. Am Skoda entstand Totalschaden (ca. 5.000 €). Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an

 

Einsatzinformation

24.12.2013

20:11 Uhr

Chemnitz, Zwickauer Straße, in Nähe zum Industriemuseum stadtauswärtige Fahrbahn

Einsatzführungsdienst BOI Kablau

0371 300641

Verkehrsunfall eines PKW. Bei Eintreffen der Feuerwehr ist eine verletzte Person des Unfall-PKW bereits in rettungs-dienstlicher Versorgung, keine weiteren betroffenen oder beteiligte Personen.

Durch den vor Ort befindlichen Rettungsdienst wurde eine verletzte Person aus dem PKW medizinisch versorgt. Die Feuerwehr hat unterstützend gewirkt, die Einsatzstelle gesichert, 3fachen Brandschutz vorbereitet und den Unfall-Pkw stromlos gesetzt.



Berufsfeuerwehr Wache 1 mit 7 Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften

Für die Freiwillige Feuerwehr Siegmar mit 1 Fahrzeug und mit 9 Einsatzkräften kam Einsatzabbruch.

Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen, 1 Notarzt, 3 RA, 2 RS

Die verletzte Person wurde patientengerecht gerettet und vom Rettungsdienst unverzüglichen versorgt.

Verzeichnis verwendeter Abkürzungen: BOI – Brandoberinspektor, RTW – Rettungswagen, RA – Rettungsassistent,

                                                                RS – Rettungssanitäter                                                         

Quelle: Feuerwehr Chemnitz

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: