Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Ortsverbindungsstraße Hoske – Kotten (bei Wittichenau)

21. Dezember 2013, um 10:00 Uhr

Am Sonnabendvormittag wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hoske und Kotten gerufen.

Ein 59-jähriger Fahrer eines Citroen C1 kam aufgrund der dort herrschenden Straßenglätte ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, überrollte eine Leitplanke und prallte gegen einen Baum. Durch den Zusammenstoß wurde die Insassin (54) eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste durch die Feuerwehr geborgen werden und wurde durch einen Rettungshubschrauber ins Klinikum Görlitz geflogen.



Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Das auf dem Beifahrersitz befindliche Kind (w/6) blieb gänzlich unverletzt. Beide wurden im Klinikum Hoyerswerda untersucht und medizinisch versorgt. Der Sachschaden wurde auf etwa 9.000 Euro beziffert.

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: