Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 22.12.2013

Polizei24

Einbruch in Holzbaugesellschaft

Reichenbach, Paulsdorfer Straße

20.12.2013 16:30 Uhr – 21.12.2013 08:00 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in das Innere der „Reichenbacher Holzbaugesellschaft mbH“ ein und durchsuchten mehrere Hallen. Sie entwendeten sämtliche frei zugängliche abgestellte Holzverarbeitungsmaschinen. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 10.000,00 Euro.

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Mehrere PKWs beschädigt

Bautzen, Weigangstraße und Parkplatz Erich-Weinert-Straße

20.12.2013, 12:00 Uhr – 21.12.2013, 16:00 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten auf der Weigangstraße drei Pkw VW sowie Parkplatz Erich-Weinert-Straße einen Pkw Opel indem sie die vorderen „Logos“ entwendeten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,00 Euro.

Tankstelle beschädigt

Kamenz, Macherstraße, BayWa Tankstelle

20.12.2013, 20:20 Uhr – 21.12.2013, 07:15 Uhr

Durch Unbekannt wurde versucht gewaltsam in die Tankstelle zu gelangen. Die Scheibe der Eingangstür wurde mittels eines Steines versucht einzuschlagen, was aber misslang. Es entstand ein Sachschaden von 500,00 Euro.

Trunkenheitsfahrt

Kamenz, OT Jesau, Neschwitzer Straße

22.12.2013, 03:20 Uhr

Ein 24-jähriger Fahrer eines VW Passat wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei ihm Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Alkomattest brachte ein Ergebnis von 0,60 Promille.

Er wird sich nun wegen dieser Ordnungswidrigkeit verantworten müssen.

Postbriefkästen beschädigt

Hoyerswerda, Fuggerstraße und Jan-Amos-Comenius-Straße

20.12.2013 – 21.12.2013, 06:30 Uhr

Durch unbekannte Täter wurden zwei Postbriefkästen in Hoyerswerda auf der Fuggerstraße sowie Jan-Amos-Comenius-Straße beschädigt. Sie hebelten beide mit einer Markierungsstange für einen Gasabsperrschieber aus der Verankerung und stürzten diese um. Ob Briefpost entwendet wurde, darüber können gegenwärtig keine Aussagen getroffen werden. Zur Höhe des Schadens liegen derzeit keine Angaben vor.

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Betrunken im Auto unterwegs

Görlitz, An der Frauenkirche/Postplatz

21.12.2013, gegen 20:30 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hielten Beamte des Polizeireviers Görlitz einen Pkw Seat Toledo an. Sie stellten bei dem 23-jährigen Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der daraufhin durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,20 Promille. Die Fahrerlaubnis wurde dem jungen Mann entzogen. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Gartenlaube abgebrannt

Schleife, Glückaufsiedlung

21.12.2013, gegen 05:30 Uhr

Feuerwehr und Polizei sind am Samstagmorgen nach Schleife ausgerückt. In der Glückaufsiedlung brannte eine Gartenlaube vollständig ab. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Schleife, Rohne, Mulkwitz und Trebendorf konnten ein Übergreifen auf andere Gartenlauben verhindern. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Den Sachschaden schätzt man mit ca. 2.500,00 Euro ein. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Buntmetalldiebstahl

Groß Düben, Friedhof

20.12.2013, 11:00 Uhr – 21.12.2013, 09:15 Uhr

Unbekannte Diebe waren auf dem Friedhof aktiv. Sie demontierten und stahlen von der Friedhofshalle acht Fallrohre sowie zwei Gedenktafeln aus Kupfer. Die Höhe des verursachten Schadens wird mit ca. 5.000,00 Euro angegeben. Die Ermittlungen laufen.

Unfall – Zeugen gesucht

Weißwasser, Heinrich-Heine-Straße/Lutherstraße

21.12.2013, gegen 10:25 Uhr



Im Kreuzungsbereich kam es Samstagvormittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem gelben Pkw Renault (Fahrerin 51) und einem braunen Pkw Daewoo (Fahrer 75), wobei die Fahrerin verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000,00 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Zeugen, die zur Klärung des Unfallgeschehens beitragen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Weißwasser (Tel.: 03576 262-0) zu melden.

Transporter und Pkw entwendet

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Lutherstraße

21.12.2013, 13:30 Uhr – 14:00 Uhr

Am Samstagnachmittag haben Unbekannte in Ebersbach einen weißen VW T4 Syncro gestohlen. Der achtzehn Jahre alte Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-WP 610 stand auf dem öffentlichen Parkplatz Lutherstraße. Der Zeitwert des Fahrzeuges wurde auf etwa 3.500,00 Euro beziffert.

Löbau, Lortzingstraße

20.12.2013, 15:00 Uhr – 21.12.2013, 09:10 Uhr

Ebenfalls Unbekannte haben in Löbau einen braunen VW Jetta entwendet. In dem zwei Jahre alten Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen LÖB-EW 101, befanden sich verschiedene persönliche Gegenstände sowie ein mobiles Navigationsgerät von „tom tom“. Der Zeitwert des Fahrzeuges wurde auf etwa 16.000,00 Euro beziffert. Die Soko Kfz des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach den Fahrzeugen wird nun international gefahndet

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 22.12.2013, 05:00 Uhr

 

VKU

Verletzte

Tote

Polizeirevier Bautzen

7

2

0

Polizeirevier Görlitz

11

2

0

Polizeirevier Zittau-Oberland

4

0

0

Polizeirevier Kamenz

5

2

0

Polizeirevier Hoyerswerda

4

2

0

Polizeirevier Weißwasser

3

2

0

BAB 4

1

0

0

gesamt

35

10

0

 Quelle: PD Görlitz






%d Bloggern gefällt das: