Überholvorgang endet tragisch – Fahrer nach Unfall verstorben

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Leutersdorf, Leutersdorfer Straße

19.12.2013, gegen 19:47 Uhr

Ein Renault-Transporter fuhr auf der S142 in Richtung Spitzkunnersdorf und kam vor einer leichten Linkskurve, aus bisher ungeklärter Ursache, beim Überholen rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte in den Graben und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld mehrfach. Der Fahrer (m/33) wurde dabei schwer verletzt. Trotz sofortiger und intensiver Ersthilfe am Unfallort erlag der junge Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Straße war durch die Unfallaufnahme bis weit in die Nacht gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: