Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.12.2013

Polizei22

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Auffahrunfall – B 93 in Richtung Zwickau zwei Stunden voll gesperrt

Zwickau – (ak) Nach einem Auffahrunfall war die B 93 am Donnerstagnachmittag für fast zwei Stunden gesperrt. Die Fahrerin (27) eines Citroen Jumper war in Richtung Zwickau unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang sah sie den Rückstau der Ampel zu spät und fuhr auf einen Ford (58). Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiesta gegen zwei weitere VW (Eos/Polo) geschoben. Danach mussten der Citroen und Ford abgeschleppt werden. Die Gesamtschäden belaufen sich auf 12.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Vorfahrt missachtet – ein Verletzter und 20.000 Euro Schaden



Langenweißbach – (ak) Auf der B 93 kam es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer (50) eines Golf befuhr die Schneeberger Straße aus Burkersdorf kommend und wollte die B 93 überqueren. Hier übersah er den aus Schneeberg kommenden Fahrer (43) eines Toyota und stieß mit diesem zusammen. Der 43-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abschleppt. Der Gesamtschaden beträgt 20.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: