Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.12.2013

Polizei11

Stadtgebiet Leipzig

Gartenhäuschen in Flammen

Ort: Böhlitz-Ehrenberg, Lützschenaer Straße
Zeit: 19.12.2013, 22:07 Uhr

Die Kameraden der Feuerwehr und Polizeibeamte mussten gestern Abend zu einem Brand in einen Kleingartenverein ausrücken. Eine Laube brannte. Die Feuerwehrleute konnten nicht verhindern, dass das Gartenhäuschen der Geschädigten (48) vollständig niederbrannte. Polizeibeamte ermittelten in der Umgebung und stellten fest, dass in drei Gärten bzw. Lauben eingebrochen worden war. Die Ermittlungen dazu und zur Brandursache dauern an. (Hö)

Buntmetalldiebstahl aus Astoria

Ort. Leipzig, OT Zentrum-Nord
Zeit: 19.12.2013, gegen 13:15 Uhr

Aufmerksame Bürger beobachteten, wie eine männliche Person unberechtigt das Hotel „Astoria“ betrat. Sie informierten daraufhin die Polizei. Die Beamten durchsuchten das leer stehende Gebäude und fanden in einem Zimmer einen 47-jährigen portugiesischen Staatsbürger, der gerade mehrere Kupferrohre mit einem Hammer versuchte, von der Wand zu schlagen. Einige Kupferrohre lagen auch schon zum Abtransport bereit. (Vo)

Pkw-Diebe wieder unterwegs

Ort: Stadtgebiet Leipzig
Zeit: 18.12.2013 – 19.12.2013

In der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag wurden im Stadtgebiet Leipziginsgesamt sechs Pkws gestohlen. Die Täter haben es dabei auf hochwertige Fahrzeuge abgesehen.

Fall 1:

Durch unbekannte Täter wurde der gesichert abgestellte schwarze Pkw Audi A6 Avant vom Parkplatz in der Ferdinand-Rhode-Straße im Leipziger Zentrum entwendet. Hierbei handelt es sich um einen 2005 erstmals zugelassenen Audi. Das Kennzeichen lautet: BA-U 270. Der 46-jährige Halter des Fahrzeuges gibt einen Schaden von etwa 4.000 € an.

Fall 2:

Hier wurde ein Leasing-Firmenfahrzeug, ein schwarzer Audi A 5 Coupé, von seinem Parkplatz in der Hinrichsenstraße in Leipzig Zentrum-Nordwest, gestohlen. Der Schaden wird durch den 29-jährigen Nutzer mit ca. 60.000 € angegeben. Das Kennzeichen lautet: M-TZ 2012.

Fall 3:

Vom Parkplatz in der Moschelesstraße im Leipziger Zentrum wird ein grauer Audi A5 Sportback komplett entwendet. Durch den 58-jährigen Nutzer wird ein Wert von 60.000 € angegeben. Der Wagen wurde erstmals 2012 zugelassen. Das Kennzeichen lautet: L-OJ 9696.

Fall 4:

In Leipzig-Eutritzsch wurde ein grauer VW Golf Variant in der Salzmannstraße entwendet. Die 42-jährige Halterin gibt an, dass sie am 19.12.2013, gegen 07:15 Uhr, bemerkte, dass ihr Wagen nicht mehr dort stand, wo sie ihn abgestellt hatte. Im Wagen sollen sich sogar noch Weihnachtseinkäufe befunden haben, die nun ebenfalls fort sind. Der Schaden wird mit ca. 13.000 € angegeben. Das Kennzeichen lautet: L-HT 4043.

Fall 5:

Hier wurde in Leipzig, Sellerhausen-Stünz in der Wurzner Straße ein blauer VW Caddy mit dem Kennzeichen: L-HS 8294 komplett entwendet. Auch hierbei handelt es sich um ein Leasingfahrzeug. Der Schaden wird auf etwa 20.000 € geschätzt. Ungünstig für den 72-jährigen Halter des Fahrzeuges war, dass er das Fahrzeug unverschlossen und mit dem Schlüssel im Zündschloss auf dem Gelände seiner Firma hatte stehen lassen.

Fall 6:

Dreiste Täter haben hier den schwarzen Skoda Octavia mit dem Kennzeichen: SK-DA 850 aus der Tiefgarage des Allee-Centers in Leipzig-Grünau gestohlen. Der Schaden wird durch den 20-jährigen Nutzer des Pkws mit ca. 11.000 € angegeben. Im Wagen befand sich unter anderem ein Tablet der Marke „HP“ im Wert von 400 €. Der Wagen wurde am 19.12.2013 im Zeitraum von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr aus der Tiefgarage entwendet. Die Ermittlungen zu den Fällen hat die Sonderkommission zu Kfz-Diebstählen des Landeskriminalamtes Sachsen übernommen. (KG)

Warnung!

Ein 49-jähriger Leipziger erhielt in den letzten Tagen Briefe, in welchen die Telekom zur Zahlung noch offene Beträge von Mobilfunkrechungen aufforderte. Die Schreiben sind nicht personalisiert, enthalten keinen Abdruck der AGB´s und auch keinen Überweisungsträger. Zusätzlich ist der Leipziger kein Kunde der Telekom. Auf Nachfrage bei der Deutschen Telekom stellte sich heraus, dass diese nicht von der Telekom stammen. Die Polizei empfiehlt, bei Erhalt dieser Schreiben, sich umgehend mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (KK)

Landkreis Leipzig

Wegen gefährlicher Körperverletzung …



Ort: Dommitzsch, Gartenstraße
Zeit: 19.12.2013, gegen 16:00 Uhr

… und Sachbeschädigung ermitteln jetzt Beamte der Kripo Torgau. Der Fahrer (31) eines Pkw BMW fuhr auf das Grundstück eines 36-jährigen Bekannten. Mit diesem wollte er ein klärendes Gespräch zwecks Mietzahlung für ein Objekt führen. Plötzlich kam der 36-Jährige mit einem Schippenstiel auf ihn zu und wollte auf den Autofahrer einschlagen. Der erste Schlag traf den Spoiler der Heckklappe, der zweite zerstörte die Heckscheibe und der dritte die Scheibe der Fahrertür. Von den umherfliegenden Scherben wurde der Geschädigte im Gesicht verletzt und musste ärztlich behandelt  werden. Er verließ mit seinem Pkw das Grundstück. Seine Beifahrerin wurde nichtverletzt, jedoch Zeugin der Tat. Der 31-Jährige erstattete Anzeige. (Hö)

Einbruch in ein Gebäude

Ort: Colditz, Bahnhofsstraße
Zeit: 17.12.2013, 18:25 Uhr- 19.12.2013, 07:45 Uhr

Unbekannter Täter hebelte das hofseitige Küchenfenster eines Gebäudes auf und begab sich in die Räumlichkeiten einer Firma. Alle Räume, Schränke und Behältnisse wurden durchsucht. Entwendet wurden ein Server und eine Geldkassette mit einem geringen Bargeldbetrag. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro (Vo)

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Ort: Colditz, OT Hohnbach
Zeit: 07.12.2013-14.12.2013

Unbekannter Täter drang gewaltsam durch ein Kellerfenster in das Einfamilienhaus ein. Hier durchsuchte er alle Räumlichkeiten sowie Behältnisse und entwendete ein Luftgewehr sowie zwei Flaschen Alkohol. (Vo)

Diebstahl aus Einkaufsmarkt

Ort: Markkleeberg, Städtelner Straße
Zeit: 19.12.2013, gegen 20:45 Uhr

Ein unbekannter Täter betrat den Einkaufsmarkt, ging zielgerichtet zu den elektronischen Waren und steckte einen Fernseher in seine mitgebrachte IKEA-Tüte.
Anschließend verließ er wieder den Markt ohne zu bezahlen in Richtung Wohngebiet Koburger Straße. Zur Personenbeschreibung kann folgendes gesagt werden:
– ca. 20 bis 30 Jahre
– ca. 185 cm groß
– Bomberjacke (Vo)
Verkehrsgeschehen
Stadtgebiet Leipzig

Gegen zwei Bäume gekracht …

Ort: Leipzig-Wiederitzsch, Südtangente/Martinshöhe
Zeit: 19.12.2013, gegen 11:00 Uhr

… war der Fahrer (33) eines Pkw Audi. Er befuhr die Südtangente aus Richtung Martinshöhe kommend und überholte zwei Pkw und zwei Lkw. Dabei beachtete er
offensichtlich den vor ihm nach links abbiegenden Lkw nicht, wich aus und stieß dann gegen zwei Bäume. Der 33-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein
Krankenhaus gebracht werden. Am Auto und an den Bäumen entstand Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Gegen den Audifahrer wurde Bußgeld verhängt. (Hö)

Landkreis Nordsachsen

Vorfahrt missachtet

Ort: Schönwölkau, Badrinaer Straße/Brinniser Straße
Zeit: 19.12.2013, gegen 16:30 Uhr

Der Fahrer (73) eines Pkw VW Tiguan befuhr die Ortsverbindungsstraße von Lindenhayn nach Brinnis. Die Fahrerin (26) eines Pkw Hyundai war auf der K 7449 von Gollmenz nach Badrina unterwegs. Der VW-Fahrer beachtete beim Passieren der Kreuzung den vorfahrtberechtigten Pkw Hyundai nicht und stieß mit ihm zusammen. Beide Fahrzeuge schleuderten auf ein Feld. Der VW überschlug sich und blieb dann auf der Seite liegen. Während der 73-jährige Mann mit schweren Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste, konnten die 26-Jährige und ihr 32-jähriger Beifahrer nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. Der VW-Fahrer hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten. (Hö)

Landkreis Leipzig

Vom Kurs abgekommen…

Ort: Pegau
Zeit: 19.12.2013, 16:50 Uhr

…ist eine 72-jährige Frau mit ihrem Elektrofahrrad in Pegau. Sie verlor während der Fahrt die Kontrolle über ihr Fahrrad und fuhr gegen einen Zaun. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass die Fahrradfahrerin 1,52 Promille im Blut hatte. Durch den Aufprall wurde der Zaun beschädigt.   KK)

Quelle: PD Leipzig

 

 






%d Bloggern gefällt das: