Montag, Dezember 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. Dezember 2013

Oberschöna – Tödlicher Verkehrsunfall

Oberschöna – Tödlicher Verkehrsunfall

PD Chemnitz, Unfall
 Die Dorfstraße in Richtung B 173 befuhr am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, der 55-jährige Fahrer eines Pkw Skoda. Eine über die Straße laufende Fußgängerin (78) wurde von dem Pkw erfasst. Der Skoda kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Bordsteinkante und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß schwerste Verletzungen. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Quelle: PD Chemnitz
Erlebnistag der Grundschule Leubnitz

Erlebnistag der Grundschule Leubnitz

Galerien, Kultur, Sonstige
Am 19.12. ging die gesamte Grundschule Leubnitz (190 Kinder), als Jahresabschluss, ins Zwickauer Theater, zur Vorführung „Es war einmal…“.Im Anschluss ca. 10:15 Uhr wurden alle Kinder, Lehrer und die Schulleitung, mit Unterstützung des Schulfördervereines der Grundschule Leubnitz, als Überraschung ins Enchilada (Hauptmarkt Herr Steve Weichsel) eingeladen, welches nur für sie öffnete und jeder bekam einen leckeren Kindercocktail serviert.Als Dankeschön singt der Kinderchor der Grundschule (Leitung Frau Petra Käßhöfer) 5 Weihnachtslieder.Das Nachtwerk (Herr Mike Parche und Tino von Scholz) stellte eine Musikanlage, prof. Mikrofine incl. Tontechniker (Herr Nicky Schönherr und Christian Hesse) zur Verfügung.Quelle / Fotos: Daniel „Günt“ Gaube
TV Beitrag: Swatch Girls Pro China ASP World Longboard Championship der Frauen 2013 – Final Day

TV Beitrag: Swatch Girls Pro China ASP World Longboard Championship der Frauen 2013 – Final Day

China, Hainan, Hit-TV.eu Sport, Sport, Surfen, TV / Video
Genau wie letztes Jahr standen Kelia Moniz und Chelsea Wiliams sich im Finale gegenüber. Gleich zu Beginn des Finals zeigte die Hawaiianerin Kelia Moniz warum sie zurecht zu den besten Surferinnen der Welt zählt. „Ich kann es noch gar nicht fassen wieder einmal gewonnen zu haben – einfach unglaublich. Am Anfang des Events hab ich leider nicht das gezeigt was ich normalerweise kann, deshalb fühlt es sich umso besser an, sich im Finale gegen eine klasse Surferin wie Chelsea durchzusetzen. Ich bin wirklich stolz den Titel wieder mit nach Hawaii zu nehmen. Mein Dank richtet sich an die Zuschauern aus China, die mich wirklich über den ganzen Contest hinweg unterstützt haben und natürlich Swatch für einen unvergesslichen Contest“, schwärmte Kelia Moniz.Quelle: quattro media 
Renault kollidiert mit Opel – drei schwer Verletzte

Renault kollidiert mit Opel – drei schwer Verletzte

PD Görlitz, Unfall
Löbau, Karl-Liebknecht-Straße – Äußere Zittauer Straße 19.12.2013, gegen 17:06 Uhr   Ein Pkw Renault stieß im Kreuzungsbereich mit einem vorfahrts-berechtigten Pkw Opel zusammen. Der Fahrer (m/86) des Pkw Renault und seine Beifahrerin (w/85) sowie der Fahrer (m/50) des Pkw Opel kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Kreuzung war aufgrund der Unfallaufnahme für zwei Stunden voll gesperrt. Es kam zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen in diesem Bereich. Der Verkehrs-unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.Quelle: PD Görlitz  
Eispiraten vor 6 Punkte-Spielen

Eispiraten vor 6 Punkte-Spielen

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Fabian Dahlem: „Wir müssen alles geben um Punkte zu holen!“Die Eispiraten Crimmitschau stehen vor einem erneut schweren Wochenende. Mit Gegnern aus der unteren Tabellenhälfte treffen die Westsachsen auf Teams, die mit allen Mitteln bezwungen werden müssen. Am morgigen Freitag (20.12.2013 – 20:00 Uhr) empfangen die Crimmitschauer die Roten Teufel aus Bad Nauheim im Sahnpark, bevor sie am Sonntag (22.12.2013 – 17:00 Uhr) zum Sachsenderby nach Weißwasser reisen.Bad Nauheim war bislang einer der Gegner, gegen die die Eispiraten bislang noch kein Spiel in der laufenden Saison abgegeben haben. Genau dieser Umstand lässt die Motivaton bei den Hessen sicherlich noch steigen. Hier muss die Mannschaft von Fabian Dahlem mit allen ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten dagegen halten, um
Überholvorgang endet tragisch – Fahrer nach Unfall verstorben

Überholvorgang endet tragisch – Fahrer nach Unfall verstorben

PD Görlitz, Unfall
Leutersdorf, Leutersdorfer Straße19.12.2013, gegen 19:47 UhrEin Renault-Transporter fuhr auf der S142 in Richtung Spitzkunnersdorf und kam vor einer leichten Linkskurve, aus bisher ungeklärter Ursache, beim Überholen rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte in den Graben und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld mehrfach. Der Fahrer (m/33) wurde dabei schwer verletzt. Trotz sofortiger und intensiver Ersthilfe am Unfallort erlag der junge Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Straße war durch die Unfallaufnahme bis weit in die Nacht gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Quelle: PD Görlitz   
Täter lässt gestohlenen VW an Strommast rollen und entkommt zu Fuß

Täter lässt gestohlenen VW an Strommast rollen und entkommt zu Fuß

Bundespolizei
  Görlitz (ots) - In der Nacht wollten Beamte der gemeinsamen Streifengruppe aus Bundespolizei und Zoll bei Spreetal im Landkreis Bautzen einen VW T5 kontrollieren. Als der Fahrer das Blaulicht des Streifenwagens bemerkte, gab er plötzlich Gas, raste auf der Fahrbahnmitte durch Burgneudorf in Richtung Spreewitz. Am Ende der Ortschaft bremste er das Fahrzeug abrupt ab, lenkte es auf einen Feldweg und sprang noch während der Fahrt ab. Der fahrerlose Transporter rollte schließlich weiter und prallte mit der linken Vorderseite gegen einen Strommast. Bei dem Aufprall wurde der VW beschädigt (Schaden ca. 1000,00 EUR), der Mast brach über der Erde ab und riss eine Oberleitung zu Boden. Nach dem Flüchtigen wurde mit einem Bundespolizeihubschrauber und zwei Diensthunden intensiv gesucht, dennoch
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.12.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.12.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Landkreis Zwickau - Polizeirevier ZwickauAuffahrunfall - B 93 in Richtung Zwickau zwei Stunden voll gesperrtZwickau – (ak) Nach einem Auffahrunfall war die B 93 am Donnerstagnachmittag für fast zwei Stunden gesperrt. Die Fahrerin (27) eines Citroen Jumper war in Richtung Zwickau unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang sah sie den Rückstau der Ampel zu spät und fuhr auf einen Ford (58). Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiesta gegen zwei weitere VW (Eos/Polo) geschoben. Danach mussten der Citroen und Ford abgeschleppt werden. Die Gesamtschäden belaufen sich auf 12.000 Euro.Landkreis Zwickau - Polizeirevier WerdauVorfahrt missachtet – ein Verletzter und 20.000 Euro SchadenLangenweißbach – (ak) Auf der B 93 kam es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. De