Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. Dezember 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.12.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 20.12.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Lärmender Mieter prügelt auf Polizisten ein Werdau – (jm) Bei einem Polizeieinsatz in einem Haus an der Pestalozzistraße ist am Donnerstagabend ein Beamter verletzt worden. Der 22-Jährige erlitt mehrere Schürfwunden. Ein Mann (32) hatte den Polizeikommissar am Betreten der Wohnung hindern wollen. Er schlug dabei mehrfach auf ihn ein. Erst als Verstärkung anrückte, ließ sich der aufgebrachte Bewohner vorläufig beruhigen. Mieter des Mehrfamilien-hauses hatten zuvor die Polizei gerufen, weil sie wegen lauter Musik nicht einschlafen konnten. Auf den Vorschlag die Stereoanlage leiser zu stellen, ging der renitente Mann nicht ein. Gegen ihn ermittelt nun die Staats-anwaltschaft. Taxifahrt endet mit Schlägen Zwickau – (jm) In der Nacht zu Freitag hat eine Taxifahrt in der Kolpingstraße mit S
Haftbefehl erlassen

Haftbefehl erlassen

Sonstiges
Ein Richter am Amtsgericht Görlitz hat am Freitagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz Haftbefehl gegen einen 43-Jährigen erlassen. Der Mann soll am 3. November einen 22-Jährigen zur Herausgabe von Bargeld genötigt haben. Dazu soll er sein Opfer über mehrere Stunden in einer Wohnung festgehalten und Gewalt ausgeübt haben. Der 22-Jährige hatte sich erst zwei Tage später an die Polizei gewandt. Die Kriminalpolizei hatte die Ermittlungen wegen des Raubes und anderer Delikte übernommen. Im Ergebnis der bisherigen Untersuchungen wurde der 43-Jährige seit Mittwoch polizeilich gesucht. Er sollte vorläufig festgenommen werden. Eine Streife der Sächsischen Bereitschaftspolizei hat dann am Donnerstagabend in der Görlitzer Innenstadt den Tatverdächtigen entdec
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.12.2013 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.12.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Fußballspiel der 3. Liga bringt Einschränkungen mit sichAm Samstag, dem 21. Dezember 2013, findet das Fußballspiel zwischen RB Leipzig und dem Halleschen FC in der Red Bull Arena statt. Parallel dazu eine Veranstaltung (Holiday on Ice“) in der Mehrzweckhalle „Arena“. Daraus resultierend, wird das westliche Waldstraßenviertel durch das Ordnungsamt der Stadt Leipzig am Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr gesperrt. Gleichwohl kommt es am Samstag zu Verkehrseinschränkungen und polizeiliche Maßnahmen rund um das Stadion. Im Zusammenwirken mit der Stadt und dem Stadionbetreiber wurden erhebliche Anstrengungen unternommen, um Beeinträchtigungen zu den Veranstaltungen so gering wie möglich zu halten. Die Polizei appelliert an die Vernunft der Besucher und die anreisenden Personen verbunden
Radfahrerin schwer verletzt

Radfahrerin schwer verletzt

PD Görlitz, Unfall
Bautzen, Dr.-Salvator-Allende-Straße20.12.2013, 11:40 UhrEin Unfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletz wurde, geschah am Freitagmittag auf der Bautzener Allendestraße in Richtung Paul-Neck-Straße.Ein 35-jähriger Seat-Fahrer hatte die Absicht, von der Allendestraße nach links in Richtung Paul-Neck-Straße abzubiegen. Dabei übersah er eine 57-jährige Radlerin im Gegenverkehr. Es kam zur Kollision zwischen Pkw und Radfahrerin, wobei die Frau schwerste Verletzungen erlitt. Sie war an der Unfallstelle nicht ansprechbar, wurde mit dem alarmierten Rettungswagen ins Krankenhaus zur medizinischen Versorgung gebracht.Die Verkehrspolizei nahm den Unfall auf und führt die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall. (pk) Q
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 20.12.2013 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 20.12.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Freiberg Rechenberg-Bienenmühle – In den Graben gefahren … (Ki) … ist ein mit Bierfässern beladener Lkw Iveco (Fahrer: 46) am Freitagvormittag auf der Alten Straße im Ortsteil Holzhau. Der Laster war in Richtung Muldentalstraße unterwegs, als er gegen 9.30 Uhr ausgangs einer Linkskurve vermutlich auf glatter Fahrbahn nach rechts abkam, einen kleinen Baum streifte und dann auf die angrenzende Wiese kippte. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Der Sachschaden bei dem Unfall wird auf gut 10.000 Euro beziffert. Um die Bergung des Lkw kümmerte sich die Brauerei. Revierbereich Rochlitz Seelitz – Pferd scheute und verletzte Pfleger/Zeugen gesucht (Fi) Am 4. Dezember 2013, gegen 10.15 Uhr, führte der Mitarbeiter (21) eines Reiterhofes mit zwei Kollegen meh
Gemeinsame Fahndungsgruppe Bautzen verfolgt gestohlenen VW Touran

Gemeinsame Fahndungsgruppe Bautzen verfolgt gestohlenen VW Touran

gestohlenes Auto, PD Görlitz
Radeburg, LindenalleeB 97, zwischen Königsbrück und Hoyerswerda20.12.2013, seit 03:22 Uhr polizeilich bekanntDie Polizei sucht seit den Morgenstunden einen in Radeburg gestohlenen blauen VW Touran mit den amtlichen Kennzeichen MEI-JH 399. Das Auto war einer Zivilstreife der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen kurz nach 03:00 Uhr auf der B 97 bei Königsbrück aufgefallen. Als die Polizisten den Volkswagen stoppen wollten, gab dessen Fahrer Gas. Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit und ohne Rücksicht auf Verluste durch die Ortschaft und von dort aus weiter in Richtung Hoyerswerda. Die Streife der Gemeinsamen Fahndungsgruppe verfolgte den flüchtenden Wagen, musste ihn aber unterwegs ziehen lassen, um selbst keine anderen Verkehrsteilnehmer zu gefährden. Seitdem ist der VW Touran
Polizei Direktion Dresden: Informationen  20.12.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen 20.12.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenDrei Spielautomaten aufgebrochenZeit:       18.12.2013, 23.30 Uhr bis 19.12.2013, 16.45 Uhr Ort:        Dresden-FriedrichstadtIn der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in eine Spielothek an der Friedrichstraße ein.In der Folge hebelten die Täter drei Spielautomaten auf und stahlen aus diesen mehrere tausend Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. (ml)Geldkassette mit 700 Euro gestohlenZeit:       18.12.2013, 18.00 Uhr bis 19.12.2013, 08.07 Uhr Ort:        Dresden-TrachauIn der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in eine Arztpraxis an der Straße Am Trachauer Bahnhof ein.Nachdem die Täter ein Fenster aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Räume und stahlen eine Geldkassette mit rund 700
Information des Chemnitzer FC vom 20.12.2013 – erste Punktspiele in 2014 terminiert

Information des Chemnitzer FC vom 20.12.2013 – erste Punktspiele in 2014 terminiert

Chemnitzer FC, Fußball, Sport
Der DFB hat am heutigen Tage die Spieltage 22 bis 25 in der 3. Liga endgültig terminiert.   Für den Chemnitzer FC stehen folgende Spieltermine verbindlich fest:   22. Spieltag: Samstag, 25.01.2014, 14:00 Uhr:   1. FC Heidenheim     -        Chemnitzer FC 23. Spieltag: Samstag, 01.02.2014, 14:00 Uhr:   Chemnitzer FC         -        SSV Jahn Regensburg 24. Spieltag: Samstag, 08.02.2014, 14:00 Uhr:   Chemnitzer FC         -        MSV Duisburg 25. Spieltag: Freitag, 14.02.2014, 18:00 Uhr:      Bor. Dortmund II     -        Chemnitzer FCQuelle: CFC 
Zwei Dutzend Einbrüche und Diebstähle aufgeklärt

Zwei Dutzend Einbrüche und Diebstähle aufgeklärt

Diebstahl, PD Dresden
Die Dresdner Kriminalpolizei konnte rund zwei Dutzend Einbrüche und Fahrzeugdiebstähle aufklären. Die Ermittler werfen einem 24-Jährigen vor, die Taten seit Beginn dieses Jahres begangen zu haben.Ende Oktober waren Polizeibeamte wegen eines verfälschten Motorradkennzeichens in eine Tiefgarage an der Klingenberger Straße gerufen worden. Eine Überprüfung ergab, dass das Kennzeichen nicht wie angebracht an eine Aprilia, sondern an eine Suzuki gehört und diese als gestohlen gemeldet war.Daraufhin überprüften die Beamten die Aprilia und drei weitere Zweiräder, die in unmittelbarer Nähe standen. Sowohl die Aprilia als auch eine BMW, eine Suzuki und ein Motorroller Peugeot standen in Fahndung. Anschließen suchten die Beamten den Mieter (24) des betreffenden Stellplatzes auf. In seiner W
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz, Verkehrsmeldung
Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitzzwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs.Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen !Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz,auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollengerechnet werden.Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 23.12.2013 bis 29.12.2013 Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 52. Kalenderwoche u.a.folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen:Chemnitz
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.12.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 20.12.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigGartenhäuschen in FlammenOrt: Böhlitz-Ehrenberg, Lützschenaer Straße Zeit: 19.12.2013, 22:07 UhrDie Kameraden der Feuerwehr und Polizeibeamte mussten gestern Abend zu einem Brand in einen Kleingartenverein ausrücken. Eine Laube brannte. Die Feuerwehrleute konnten nicht verhindern, dass das Gartenhäuschen der Geschädigten (48) vollständig niederbrannte. Polizeibeamte ermittelten in der Umgebung und stellten fest, dass in drei Gärten bzw. Lauben eingebrochen worden war. Die Ermittlungen dazu und zur Brandursache dauern an. (Hö)Buntmetalldiebstahl aus AstoriaOrt. Leipzig, OT Zentrum-Nord Zeit: 19.12.2013, gegen 13:15 UhrAufmerksame Bürger beobachteten, wie eine männliche Person unberechtigt das Hotel „Astoria“ betrat. Sie informierten daraufhin d
Bundespolizei Informationen

Bundespolizei Informationen

Bundespolizei
Mit gestohlenen Autoteilen unterwegs   Görlitz (ots) - Offensichtlich mit gestohlenen Autoteilen waren am Freitag ein 29-jähriger und ein 40-jähriger Pole unterwegs. Bei der Kontrolle des Laderaumes ihres Mercedes-Transporters auf dem Autobahnrastplatz "An der Neisse" fanden die Beamten neben verschiedenen älteren Autoteilen u.a. zwei Auto-Batterien sowie vier Alufelgen. Angeblich hätten sie die Teile von einem Bekannten, so das Duo. Dagegen spricht jedoch die Aussage eines Mitarbeiters eines Autohauses im baden-württembergischen Rastatt, wonach zumindest die Batterien dort fehlen. Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls wurden aufgenommen. Herrenloses Fahrrad findet zu seinem Besitzer     Görlitz (ots) - Auf dem Parkplatz eines Görlitzer Supermarktes in der Zittauer St
Zeugenaufruf zu Unfall mit Todesfolge

Zeugenaufruf zu Unfall mit Todesfolge

PD Leipzig, Unfall
Ort: Taucha, BAB 14, Richtung Magdeburg zwischen AnschlussstellenLeipzig-Ost und Leipzig-Nordost, km 76,0 Zeit: 19.12.2013, 17:50 UhrDer Fahrer (44) eines MAN-Sattelzuges befuhr den rechten Fahrstreifen der BAB 14. In Höhe km 76,0 stieß er mit einem Fußgänger zusammen, welcher von rechts kommend auf die Fahrbahn lief. Durch den Aufprall wurde der Mann auf die Straße geschleudert und von einem Pkw BMW (Fahrerin: 34), die von der Auffahrt kommend auf die BAB 14 fuhr, erfasst. Der Fußgänger, dessen Identität noch nicht geklärt ist, verstarb noch am Unfallort. Der Lkw-Fahrer musste mit einem Schock in eine Klinik gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Die BAB 14 Richt
Die Top fünf Ernährungstrends 2014 – Wie essen wir morgen?

Die Top fünf Ernährungstrends 2014 – Wie essen wir morgen?

Ernährung, Sonstiges
 Wie essen wir morgen? Die Top fünf Ernährungstrends 2014 Berlin (ots) - Unsere Gesellschaft unterliegt einem ständigen Wandel und Veränderungsprozess. Diese schaffen nicht nur neue Lebensumstände und -stile, sondern bringen auch neue Essgewohnheiten hervor. Megatrends, wie beispielsweise die Mobilität oder die Individualisierung der Lebensstile nehmen auch einen deutlichen Einfluss auf unsere alltäglichen Ess- und Trinkgewohnheiten. Pünktlich zum Start in das neue Jahr rückt das Thema Ernährung wieder in den Fokus vieler Menschen. Der Frage, wohin die Reise im Jahr 2014 geht und welche Ernährungstrends sich durchsetzen werden, ist das gesundheitsorientierte Online-Coaching-Unternehmen xx-well.com nachgegangen. Dafür analysierten die Ernährungsexperten von xx-well
Strafverfolgung stoppt nicht an der Landesgrenze

Strafverfolgung stoppt nicht an der Landesgrenze

LKA Sachsen
Überstellung der tschechischenTäter nach Deutschland und Überführung der Asservate ins LandeskriminalamtDie Abteilung Organisierte Kriminalität der Staatsanwaltschaft Dresden führt seit Februar 2013 ein Verfahren gegen eine tschechische Tätergruppierung wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls von Kfz gemäß § 244a StGB.Vom 7. bis 10. Oktober 2013 fand dazu ein Einsatz der UOOZ  Prag in Tschechien statt, bei dem sächsische Polizeibeamte vor Ort beteiligt waren. Bei diesem Einsatz wurden fünf Haftbefehle, acht Durchsuchungsbeschlüsse und fünf Arrestbeschlüsse im Rahmen der internationalen Rechtshilfe in der Tschechischen Republik vollstreckt. Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft erstellten dazu am 16.Oktober eine entsprechende Medieninformation.Was
Tropischer Weihnachtsbesuch im Tierpark Chemnitz

Tropischer Weihnachtsbesuch im Tierpark Chemnitz

Chemnitz, Sachsen, Tiere, Tierpark
Die Einladung gilt auch schon für den 4. Advent – und am Weihnachtstag gibt’s für die jüngsten Besucher in Tierpark und Wildgatter eine süße Überraschung An den Feiertagen sollte ein entspannend-erholsamer Spaziergang durch Tierpark und Wildgatter nicht fehlen. Schließlich gilt es, dem zuvor genossenen Weihnachtsbraten und den gemütlichen Stunden zu Hause auch mit etwas Bewegung „Paroli“ zu bieten. Tierparkchefin Dr. Anja Dube lädt zum Besuch der weitläufigen Areale an der Nevoigtstraße (Tierpark) und in Rabenstein (Wildgatter) ein. Hier bieten sich ausgedehnte Spaziergänge an, inklusive  tierischer Erlebnisse aus nächster Nähe und überdies auch zu kombinieren mit tropischen Wohlfühltemperaturen in Tropenhaus und Vivarium. Im Tierpark Chemnitz werden rund um die Feiertage einige beson
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 20.12.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 20.12.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Chemnitz Stadtzentrum – Trickdiebstahl (Fi) Auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes wurde am Donnerstag, gegen 18 Uhr, ein 57-jähriger Chemnitzer durch zwei ihm unbekannte Männer angesprochen. Der eine umarmte den 57-Jährigen und bat um Zigaretten. Nach dem dieser zwei Zigaretten übergeben hatte, wollte er seinen Weg fortsetzen, musste aber feststellen, dass er bestohlen worden war. Aus seiner Geldbörse fehlten mehrere hundert Euro. Offenbar war ihm das Geld während der Zeremonie mit dem Unbekannten entwendet worden. Eine Polizeistreife, die am Bahnhof vorbeikam, nahm sich der vermeintlichen Diebe (18, 25) an und brachte sie auf das Polizeirevier. Bei einem der beiden fand sich dann auch Bargeld, bei dem es sich um das Diebesgut handeln könnte. Die beiden Tatverdächtigen wurden als Beschu
Wer kennt diese Person?

Wer kennt diese Person?

PD Leipzig, Raub
Ort: Leipzig,Theresienstraße, Supermarkt Leipzig, Georg- Schumann- Straße, Geldautomat eines Bankinstituts OT Möckern und OT Wahren Zeit: 31.07.2013 12:00 Uhr - 12:57 UhrEine bisher unbekannte männliche Person entwendet einer 66-jährigen Frau bei ihrem Einkauf im Supermarkt ihre Geldbörse aus der Handtasche, welche sie im Einkaufwagen abgelegt hatte. Im Anschluss nutzte der Unbekannte ihre EC-Karte, um in der Georg- Schumann- Straße, sowohl im OT Möckern als auch im OT Wahren, am Geldautomat eines Bankinstituts, Bargeld in Höhe eines unteren vierstelligen Bereichs abzuheben.Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (Vo) Quelle: PD Leipzi
Informationen der ZEV

Informationen der ZEV

Energie, Wissen & Wirschaft, Zwickau
ZEV bietet Vorkassenzähler an Ab Mitte 2014 bietet die ZEV ihren Kunden die Möglichkeit der Nutzung eines Vorkassenzählers an. Der neue Zähler erfüllt die gleichen Funktionen wie der bisherige Stromzähler. Die Besonderheit liegt darin, dass Kunden ähnlich wie bei Prepaidkarten für das Handy ein Guthaben aufladen. Dieses reduziert sich mit jeder verbrauchten Kilowattstunde bei täglichem Abzug der Grundgebühr. Ablesbar sind alle Daten direkt über das Zählerdisplay. Durch das Zählerdisplay können die Kunden ihre Energiekosten effektiv kontrollieren. Neue Schulden durch Mahnungen oder Inkasso-Gebühren entfallen komplett. Zudem werden alte Forderungen täglich in angemessenen Raten abbezahlt. Der Einbau und die Nutzung des Zählers sind für alle Kunden kostenfrei. ZEV setzt Firmenflotte unt