Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 19. Dezember 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 19.12.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 19.12.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vermisste Seniorin wohlaufMeerane – (jm) Die seit Mittwochabend gesuchte Seniorin (78) ist am Donnerstagmorgen von der Polizei in Meerane gefunden worden. Sie befand sich nur etwa 600 Meter Luftlinie von ihrer Wohnung entfernt in der Nähe der Staatsstraße 288 und verbrachte die Nacht offenbar im Freien. Der Frau geht es gesundheitlich dennoch relativ gut. Nach der Rentnerin hatte die Polizei unter anderem mit Fährtenhunden und einem Hubschrauber gesucht.Papiercontainer brennenPlauen – (js) In der Nacht zu Donnerstag sind gleich an drei Stellen im Plauener Stadtgebiet Papiercontainer abgebrannt. Gegen 02:30 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zum ersten Einsatz in die Neustraße aus. Hier stand ein großer gefüllter Papiercontainer aus Plastik voll in Flammen. Gegen 3 Uhr mussten
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 19.12.2013 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 19.12.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigBürotechnik und Bargeld gestohlen Ort: Leipzig-Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße Zeit: 17.12.2013, 18:30 Uhr bis 18.12.2013, 10:00 Uhr Unbekannte Täter hebelten eine Tür auf und drangen in ein Büro ein. Sie durchsuchten alles und verschwanden mit einer dreistelligen Summe, diverser Bürotechnik, zwei Fernsehern und Briefmarken. Die Höhe des Diebstahlschadens liegt im Bereich eines vierstelligen Betrages. Der Geschäftsinhaber (56) erstattete Anzeige. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Hö)Einbruch in Physiotherapie Ort: Leipzig-Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße Zeit: 17.12.2013, 19:00 Uhr bis 18.12.2013, 08:40 Uhr Nachdem Einbrecher beim Versuch, die Balkontür aufzuhebeln, scheiterten, schlugen sie eine Fensterscheibe ein. So gelangten sie in die Physiotherapie
Revierbereich Mittweida – Brand in Wohn- und Geschäftshaus

Revierbereich Mittweida – Brand in Wohn- und Geschäftshaus

Brand, Feuerwehr, PD Chemnitz
(Ki) Ein Brand brach am Donnerstagnachmittag in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Straße Neustadt aus. Wie es zu dem Feuer im ersten der insgesamt vier Wohnetagen kommen konnte, ist derzeit unklar. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs, gegen 15.15 Uhr, befanden sich sechs Personen im Gebäude. Sie kamen unverletzt ins Freie. Die Feuerwehr hatte die Flammen kurz vor 16 Uhr gelöscht. Es waren insgesamt 40 Feuerwehrleute  aus Mittweida und umliegenden Ortschaften im Einsatz. Zur Höhe des Sachschadens kann derzeit keine Aussage getroffen werden. Am morgigen Tag werden Ermittler der Kriminalpolizei vor Ort ihre Untersuchungen zur Brandursache führen. Quelle: PD Chemnitz  
Ehemaliges Kulturhaus abgebrannt

Ehemaliges Kulturhaus abgebrannt

Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: Colditz, Schützenstraße Zeit: 18.12.2013, gegen 22:00 Uhr Am Mittwoch kam es in Colditz zu einem Vollbrand des ehemaligen Kulturhauses. Dieses ist schon seit längerem ungenutzt und bestand aus einem Festsaal, Lobbybereich und einem Nebengebäude mit Büroräumen. Zur Bekämpfung des Feuers befanden sich die Feuerwehren der Brandwachen Colditz, Bad Lausick, Schönbach, Hohnbach und Hausdorf im Einsatz. Ein Versuch, das Gebäude zu betreten, musste während der Löscharbeiten abgebrochen werden, da die Decke einzustürzen drohte. Somit wurde durch den anwesenden Einsatzleiter der Feuerwehr entschieden, das Gebäude kontrolliert herunter brennen zu lassen, um eine Gefährdung der Kräfte auszuschließen. Hierbei wurde dann abgesichert, dass die Flammen nicht auf ein angrenzendes Gebäude übergreifen
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 19.12.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 19.12.2013

PD Görlitz, Polizeibericht
Zwei Kellereinbrecher auf frischer Tat gestellt Görlitz, Schlesische Straße 18.12.2013, 22:45 Uhr Ein aufmerksamer Zeuge hat der Görlitzer Polizei am späten Mittwochabend zwei Einbrecher gemeldet. Diese waren über ein Fenster in einen Keller in der Schlesische Straße eingestiegen. Die hinzu eilenden Beamten stellten noch vor dem Wohnblock einen 20-Jährigen, der einen Karton mit Weihnachtsbaumbeleuchtung bei sich hatte. Ein zweiter Tatverdächtiger (22) versuchte vergeblich, sich in der hintersten Ecke einer Kellerbox zu verstecken. Die beiden Diebe wurden vorläufig festgenommen und sehen sich nun einem Strafverfahren ausgesetzt. (sh) Brand in einem Schuppen Ostritz, Görlitzer Straße18.12.2013, 19:45 UhrMittwochabend brach in Ostritz in einem freistehenden Schuppen an der Gör
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 19.12.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 19.12.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Hutholz – Mittwochnacht in der Kita … (Ki) … in der Fritz-Fritzsche-Straße waren unbekannte Einbrecher zugange.Durch ein Fenster drangen sie in die Einrichtung ein und durchsuchten dann die Räume. Die Täter nahmen Lebensmittel und Küchenmesser im Gesamtwert von rund 50 Euro mit. Der Sachschaden bei diesem Einbruch ist sechsmal so hoch.  Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Rochlitz Burgstädt/Claußnitz/Taura – Briefkästen geplündert (He) Vier Briefkästen der deutschen Post haben unbekannte Diebe in der Nacht zum Donnerstag aufgebrochen. Betroffen sind zwei Briefkästen in der Unteren Hauptstraße im Claußnitzer Ortsteil Diethensdorf, einer in der Hauptstraße in Taura, und einer im Kindergartenweg in Mohsdorf. Die Täter entwendeten eine noch unbekannte Anzahl Brie
Polizei Direktion Dresden: Informationen  19.12.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen 19.12.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenBrand FabrikgebäudeZeit:       18.12.2013, 19.05 Uhr Ort:        Dresden-LöbtauIn einem leerstehenden Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Pulvermühle an der Fabrikstraße brach gestern Abend aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Da das Grundstück stark verwildert ist, konnte bisher noch keine Schadenshöhe beziffert werden.Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (tg)Hakenkreuz an Kaufhaus geschmiertZeit:       17.12.2013, 18.15 Uhr bis 18.12.2013, 08.00 Uhr Ort:        Dresden-GorbitzUnbekannte beschmierten die Eingangstür eines Kaufhauses am Leutewitzer Ring mit einem Hakenkreuz (20 cm x 20 cm). Mit einem schwarzen Farbstift brachten sie zudem den Schriftzug „Adolf Hitler“ an.Der Dr
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 19.12.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 19.12.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigBetrügerin erneut festgenommenOrt: Leipzig-Mockau, Katzmannstraße Zeit: 17.12.2013, zwischen 16:00 Uhr und 18:00 UhrAm Dienstagnachmittag meldete sich ein unbekannter Anrufer bei einer 84-jährigen Frau und gab vor, dass eine Rentennachzahlung für sie zu erwarten sei. Danach erfragte er die PIN der EC-Karte und kündigte gleichzeitig den Besuch einer „Sparkassenmitarbeiterin“ an. Diese erschien dann auch gegen 17:00 Uhr und erhielt die EC-Karte der 84-Jährigen. Damit ging die angebliche Sparkassenmitarbeiterin zu einer Filiale und hob eine vierstellige Summe vom Konto ihres Opfers ab. Die Geschädigte rief wenig später bei ihrer Sparkasse an und erfuhr dort, dass sie auf eine Betrügerin hereingefallen war. Daraufhin ließ sie ihre EC-Karte sperren. Tags darauf
Ein (Weihnachts-)Genuss für Modelleisenbahnfreunde

Ein (Weihnachts-)Genuss für Modelleisenbahnfreunde

Ausstellung, Kultur
Loks und Waggons im Miniaturformat erobern historische BrauereiVielau. Einst war es Sitte, die Puppenstube oder die Modelleisenbahn nur in der Weihnachtszeit vom Oberboden herunter zu holen. Das allerdings hat Stefan Heine schon als Kind nicht genügt. Der Zwickauer bastelt und tüftelt an Modelleisenbahnen seit er denken kann. „In meinem 35 Quadratmeter großen Hobbyraum ist immer Weihnachten“, erzählt der 44-Jährige lachend. Insgesamt 370 Loks, tausende Waggons, darunter rund 550 Kühlwagen, nennt der Sammler sein Eigen. Letztere haben es ihm besonders angetan. Rund ein Dutzend Einzelstücke hat Stefan Heine, der von Beruf Straßenbahnfahrer ist, sogar schon selbst angefertigt. Sein letztes Machwerk trägt das Logo der historischen Brauerei Vielau. „Ich bin durch das Brauereifest im Sommer
Geschwindigkeitskontrollen im Monat  Januar in Chemnitz

Geschwindigkeitskontrollen im Monat Januar in Chemnitz

Blitzer, Blitztipps, Chemnitz, Verkehrsmeldung
Im Monat Januar 2014 finden in Chemnitz folgende Geschwindigkeitskontrollen statt:Donnerstag, 02.01.:Steinwiese, AdelsbergstraßeFreitag, 03.01.:Pelzmühlenstraße, Alte HarthMontag, 06.01.:Hainstraße, JagdschänkenstraßeDienstag, 07.01.:Röhrsdorfer Straße, Paul-Bertz-StraßeMittwoch, 08.01.:Salzstraße, BürgerstraßeDonnerstag, 09.01.:Wladimir-Sagorski-Straße, JägerschlößchenstraßeFreitag, 10.01.:Slevogtstraße, SüdringMontag, 13.01.:Zwickauer Straße, ZeißstraßeDienstag, 14.01.:Würzburger Straße, Neukirchner StraßeMittwoch, 15.01.:Comeniusstraße, Dittersdorfer StraßeDonnerstag, 16.01.:Werner-Seelenbinder-Straße, WeststraßeFreitag, 17.01.:Plauer Straße, Anto
Innenministerium und TU Freiberg kooperieren bei „Feuerwehr-App“

Innenministerium und TU Freiberg kooperieren bei „Feuerwehr-App“

Deutschland, Feuerwehr, Sachsen
Innenminister Markus Ulbig hat heute gemeinsam mit dem Kanzler der TU Bergakademie Freiberg, Dr. Andreas Handschuh, eine Kooperationsvereinbarung über eine „Feuerwehr-App“ unterzeichnet. Mit der App für Smartphones und Tablets können Einsatzkräfte vor Ort künftig wichtige Informationen für Einsätze abrufen. Integriert sind bspw. ein Atemschutzmonitoring der Einsatzkräfte, ein automatisierter Warntafel-Scanner, Rettungskarten von Pkw sowie Hydrantennetzpläne mit intelligenter Löschwasserberechnung.Innenminister Markus Ulbig: „Die App kommt schick daher und kann im Ernstfall Leben retten. Sie macht die Einsätze sicherer, einfacher und effizienter. Bei der sächsischen Feuerwehr gilt künftig: smarte Apps für smarte Helden.“Das Modellprojekt wird vom Innenministerium mit rund 69.000
Information des Chemnitzer FC

Information des Chemnitzer FC

Chemnitzer FC, Fußball, Sport
Letztes Punktspiel des Jahres - CFC gastiert beim VfL OsnabrückZum letzten Punktspiel im Jahr 2013 in der 3. Liga gastiert der Chemnitzer FC am kommenden Samstag, den 14.12.2013, beim derzeitigen Tabellensechsten, dem VfL Osnabrück. Anstoß zu der Begegnung ist um 14.00 Uhr, in der Osnatel Arena - Bremer Brücke in Osnabrück.Aktueller VerletzungsstandIn dieser Woche ist folgender Verletzungs- bzw. Erkrankungsstand von Spielern der 3. Liga-Mannschaft zu verzeichnen: Josef Cinar hat einen Zehenbruch erlitten und kann demzufolge vorerst nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Anton Fink muss sich wegen anhaltender Leistenbeschwerden einer Operation unterziehen und fällt somit bis auf Weiteres aus. Jeron Hazaimeh befindet sich nach überstandener Herzmuskelentzündung im Aufbaut
Polizei Video – Zeugen zur schweren räuberischen Erpressung gesucht!

Polizei Video – Zeugen zur schweren räuberischen Erpressung gesucht!

PD Leipzig, Raub, Sonstiges, TV / Video
Ort: Naunhof, Am Markt 9, Fun Casino Zeit: 03.12.2013 21:35 Uhr Zwei unbekannte maskierte Täter betraten die Spielhalle. Sie bedrohten den Angestellten (51) mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderten die Herausgabe von Bargeld. Hierauf wurde ihnen eine untere dreistellige Summe übergeben. Einer der Täter reichte dem Angestellten dazu eine Plastiktüte, in der er das wenige Hartgeld hineinschütten sollte. In der Spielhalle befanden sich außerdem noch zwei weitere Gäste (40, 41), die bei diesem Überfall nicht verletzt wurden. Allerdings musste der 51-jährige Angestellte vor Ort notärztlich behandelt werden. Im Anschluss flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zur Personenbeschreibung konnten folgende Angaben erlangt werden: 1. Person: - ca. 175 - 180 cm groß - ca. 25
Euroeinführung Lettland – Der erste Kursmünzensatz Lettland – jetzt tauschen statt kaufen!

Euroeinführung Lettland – Der erste Kursmünzensatz Lettland – jetzt tauschen statt kaufen!

Finanzen, Kultur, Sammeln, Sonstiges, Wissen & Wirschaft
Ab dem 1. Januar 2014 erhält auch Lettland den Euro.  Im kommenden Januar 2014 ist es soweit. Viele Euro-Münzsammler freuen sich bereits und warten sehnlichst auf die Erstausgaben des neuen Eurolandes. Lettland tritt als 18. Land der Eurogemeinschaft bei und veröffentlicht Anfang nächsten Jahres seine ersten offiziellen Euromünzen. Im Juni 2013 bekam die parlamentarische Republik im Nord-Osten Europas grünes Licht, in die Eurozone aufgenommen zu werden, sodass der Januar 2014 als Einführung des Euros schnell feststand. Für alle Neugierige und Sammler gibt es den Kursmünzensatz im 1:1 Tauschwert Anlässlich des Beitritts in die Eurozone bietet Münzkurier.de die Gelegenheit, sich den exklusiven Kursmünzensatz aus Lettland günstig zu sichern. Er umfasst die ersten Euro-Kursmünzen Lettland
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 19.12.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 19.12.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Stadtzentrum – E-Bike gestohlen/Zeugen gesucht (Fi)  Am Mittwoch, gegen 17 Uhr, schloss ein 43-jähriger Chemnitzer sein E-Bike mit einer Stahlkette an einem zum Anschließen von Fahrrädern vorgesehenen Stahlbügel am „Sporthochhaus“ in der Theaterstraße an. Als er nach ca. einer Stunde zurückkam, hatten Unbekannte das Rad gestohlen. Es handelt sich um ein zwei Jahre altes E-Bike „Kalkhoff“. Der Rahmen ist silbergrau mit schwarzer Aufschrift. Der Wert beträgt ca. 1 800 Euro. Die Polizei bittet unter Tel. 0371 387-2279 um Hinweise möglicher Zeugen. Wem sind am Mittwoch, zwischen 17 Uhr und 18 Uhr, an dem genannten Abstellplatz Personen aufgefallen, die sich an einem E-Bike zu schaffen gemacht haben? Wo ist seit Mittwochabend ein E-Bike „Kalkhoff“ aufgetaucht oder zum Kauf angebot
Mit verbotener Pyrotechnik ertappt

Mit verbotener Pyrotechnik ertappt

Bundespolizei
Görlitz (ots) - Bei Kontrollen, die Bundespolizisten am Samstag in und um Bad Muskau durchführten, wurden insgesamt sechs Deutsche mit verbotener Pyrotechnik ertappt. Im Opel Corsa eines 20-Jähirgen aus Schwarzheide wurden 92 Knaller gefunden. Ein 19-Jähriger aus Doberlug-Kirchhain transportierte eine Feuerwerks-Batterie im Kofferraum seines Pkw. Zwei Männer aus dem Landkreis Sömmerda (22,25) wollten jeweils 100 Knaller ihn ihrem Audi A4 mit nach Thüringen nehmen. Zu Fuß versuchte ein 24-Jähriger aus Senftenberg, eine Feuerwerks-Fontäne nach Deutschland einzuführen.   Auch ein 19-Jähriger aus Lauta scheiterte, als er ebenfalls zu Fuß280 Knaller hinter dem Rücken der Beamten über die Bad Muskauer Grenzbrücke nach Hause schaffen wollte. Die Ertappten erhalten demnächst Post
Eispiraten gegen direkte Konkurrenten gefordert!

Eispiraten gegen direkte Konkurrenten gefordert!

PD Görlitz, Polizeibericht
Freitag Heimspiel gegen Bad Nauheim – Sonntag Sachsenderby in WeißwasserDie Eispiraten Crimmitschau müssen sich nach den Rückschlägen des zurückliegenden Wochenendes erneut sammeln und auf ihr Spiel konzentrieren. Mit den Roten Teufeln Bad Nauheim empfangen die Crimmitschauer am Freitag (20.12.2013 – 20:00 Uhr) so etwas wie ihren bisherigen Lieblingsgegner im Sahnpark, bevor am Sonntag (22.12.2013 – 17:00 Uhr) ein erneut schweres Sachsenderby bei den Lausitzer Füchsen in Weißwasser auf dem Programm steht. Gegen beide Teams der hinteren Tabellenhälfte sind die Eispiraten im Kampf um einen Aufwärtstrend klar gefordert zu punkten.Gibt es so etwas wie einen Lieblingsgegner für die Eispiraten, dann dürften das im bisherigen Saisonverlauf jedenfalls die Roten Teufel aus Bad Nauheim sei
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 19.12.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 19.12.2013

PD Görlitz, Polizeibericht
Entwendeter Honda in Bautzen gestellt – zwei Tatverdächtige flüchtig Bautzen, Paul-Neck-Straße 18.12.2013, gegen 19:25 UhrDurch einen Bürgerhinweis wurde die Polizei zu einem verdächtigen Abschleppvorgang gerufen. Der Fahrer eines Pkw Honda Accord (mit britischer Zulassung) versuchte, einen Pkw Honda Civic (mit Leipziger Zulassung) zu schleppen. Durch eine fahndungsmäßige Kontrolle im polizeilichen Datensystem stellte sich schnell heraus, dass der Wagen bereits am Nachmittag in Leipzig gestohlen wurde. Die zwei Tatverdächtigten flüchten jedoch, noch ehe die unverzüglich eingesetzte Polizeistreife sie ergreifen konnte. Eine sofortige Nahbereichsfahndung im Stadtgebiet blieb erfolglos. Dafür konnte neben dem entwendeten Civic auch der Accord der Autodiebe beschlagnahmt werden. Durch
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 19.12.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 19.12.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenGolf entwendetPlauen – (ak) Am Mittwoch wurde der Polizei ein weiteres Fahrzeug als gestohlen gemeldet. Die Eigentümerin hatte ihren blauen Golf (PL-ST 62) am Dienstag kurz vor 23 Uhr in der Dr.-Max-Breitung-Straße geparkt. Am Mittwochmittag war ihr acht Jahre alter Pkw weg. Er hat einen Wert von 5.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen, Telefon 03741/140.Ohne Fahrerlaubnis Unfall verursacht und geflüchtetPlauen – (ak) Die Polizei ermittelt seit Mittwochabend gegen einen 23-jährigen Verkehrsrowdy. Dieser war beim Einparken auf der Robert-Koch-Straße gegen einen Seat gestoßen. Ein Anwohner hatte den Knall gehört und den Fahrer angesprochen. Der junge Mann ging unbeeindruckt in ein Haus. Die Beamten holten in wenig spä
TV Beitrag: Stau durch LKW Brand auf der BAB 72 zwischen Zwickau Ost und Hartenstein

TV Beitrag: Stau durch LKW Brand auf der BAB 72 zwischen Zwickau Ost und Hartenstein

Aktuell, Blaulicht, Brand, Brände, Feuerwehr, Galerien, Hit-TV.eu Hauptkanal, PD Zwickau, Sonstiges, Stau, TV / Video, Verkehrsmeldung
Heute Morgen kurz nach 7:00 Uhr musste die Feuerwehr zu einem LKW Brand auf die BAB 72 ausrücken. Bei einem Autotransporter brannte am Anhänger eine Bremse. Die Kameraden hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Sie konnten das Übergreifen auf die Ladung (acht hochwertige  Neuwagen) verhindernDer LKW ist jedoch nicht mehr fahrbereit. Momentan sind zwei Spuren der BAB 72 in Richtung Chemnitz voll gesperrt. Der Verkehr wird an der Brandstelle auf einer Spur vorbeigeführt. Dadurch staut sich momentan (8:00 Uhr) der Verkehr. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.Info der PD Zwickau dazu:  Autobahnpolizeirevier Reichenbach - BAB 72 Autotransporter brennt BAB 72, Wildenfels – (js) Ein Autotransporter ist am Donnerstagmorgen auf der BAB 72 z