Tödlicher Verkehrsunfall in Leipzig

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung aOrt: Leipzig, BAB 14, Anschlussstelle Nord, km 86
Zeit: 17.12.2013, 19:40 Uhr

Der Fahrer (41) eines Pkw Audi A4 war auf der BAB 14 in Richtung Halle auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs. Hinter der Abfahrt Leipzig-Nord fuhr er aus noch nicht geklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden polnischen Lkw (Fahrer: 34) auf. Das Auto geriet unter den Auflieger. Der 41-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Leiche wurde in die Rechtsmedizin gebracht. Während der Unfallaufnahme blieb die BAB 14 in Richtung Halle voll gesperrt. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 45.000 Euro. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (Hö)



Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: